Benutzerdefinierte Suche

MiniDV Fime auf DVD zwischenspeichern

  1. inley

    inley Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Da ich mit der Cam einige MiniDV Filme aufgenommen habe und aus zeitlichen Gründen momentan nicht dazu komme, sie weiterzuverarbeiten, möchte ich die Filme auf DVD zwischenspeichern.

    Für einen 90 Minuten Film brauche ich ca 18 GB Speicherplatz auf der Festplatte (iMovie). Da die Festplatte bei mehreren Filmen ziemlich schnell voll werden kann, soll ein einzelner Film so komprimiert werden, dass er auf eine DVD passt und problemlos von iMovie wieder eingelesen werden kann.

    Muss der Film beim Einlesen nochmal importiert werden oder kann man die iMovie Dateien direkt übernehmen? Bleibt die Qualität des Films bei diesem Vorgehen erhalten?
     
    inley, 18.07.2006
  2. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    Komprimieren ist mit Qualitätsverlusten verbunden. Wenn du die Filme später ohne Probleme mit iMovie bearbeiten willst, dann musst du sie in voller Grössse brennen.

    Mein Tip: Kauf dir eine grosse externe Firewirefestplatte. Ist am günstigsten.

    ww
     
    Wildwater, 18.07.2006
  3. inley

    inley Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Sind die Qualitätsunterschiede sichtbar?

    Ich habe schon ein paar volle externe Festplatten und möchte nicht unbedingt eine weitere anschließen. Gibt es vielleicht ein Tool womit man die Filme ohne große Qualitätsverluste komprimieren kann?
     
    inley, 18.07.2006
  4. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Jedenfalls nicht so, dass die Clips es danach einfach wieder in iMovie weiterverarbeiten kann.

    Warum läßt Du die Filme nicht einfach auf den miniDV Kasetten und machst das Ganze (Capturen und Weiterverarbeiten) wenn Du Zeit hast?

    2nd
     
  5. inley

    inley Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, wie sieht's eigentlich mit der Haltbarkeit von MiniDV Kasetten aus? Sind sie genauso gegen äußeren Einflüssen geschützt wie DVDs?
     
    inley, 18.07.2006
  6. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    Eine miniDV Kassette überlebt eine selbstgebrannte DVD.

    Ich hab hier 11 Jahre alte Hi8 Kassetten die immer noch funktionieren. Das kann man von CD Rohlingen mit dem Alter nicht immer behaupten.

    ww
     
    Wildwater, 18.07.2006
  7. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Das würde ich aber auch sagen! So ein Band hält mit Sicherheit länger als eine gebrannte DVD.
     
    BirdOfPrey, 19.07.2006
  8. inley

    inley Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht es mit der Speicherung auf Festplatten aus? Wenn möglich, würde ich die Filme so komprimiern, dass danach mehr Speicherplatz auf der Festplatte zur Verfügung steht. Welche Komprimierungsformate können von iMovie zur Weiterverarbeitung problemlos verwendet werden?
     
    inley, 19.07.2006
  9. Leachim

    Leachim

    iMovie muss grundsätzlich alle komprimierten Clips erstmal wieder nach .dv umwandeln (importieren).
    DiVX zB hat eine gute Kompressionsrate, allerdings würde ich mir an deiner Stelle erstmal testweise eine komprimierte Datei wieder in iMovie zurückimportieren um die Qualitätsunterschiede beurteilen zu können.
     
    Leachim, 19.07.2006
  10. thrill-house

    thrill-houseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Das dauert ausserdem ewig da der Film 1:1 überspielt werden muss. Lass die Filme auf der Kassette und lager sie dunkel und trocken in ihren Hüllen. Staubgeschützt wäre auch nicht schlecht.
     
    thrill-house, 19.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MiniDV Fime auf
  1. astavakra
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    267
    astavakra
    06.03.2017
  2. timmy81371
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    642
    timmy81371
    21.01.2017
  3. petgrun
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    644
    petgrun
    04.01.2017
  4. sollner11
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    506
    k_munic
    23.02.2007
  5. Graundsiro
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    889
    offline
    27.01.2009