Mini startet nicht mehr

  1. jian

    jian Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    6
    moin, habe gerade meinen Systemoptimizer drüberlaufen lassen, dann fällt mir der blöde Netzadapter vom mini (1GB, 1,42G4, 10.4.8) runter und aus is, nach neustart kam nur das er keine Startvolumen fand, systemCD rein und mit C neustarten ging nicht, kam nur noch grau, von der Backup(firewire)Platte hochfahren über alt kam zwar links und rechts der Pfeil, aber mehr auch nicht, kein Volumen zum auswählen... pRam 3mal Klingeln, danach auch nur grau.... scheiiiiiiiiiiiissseee ich muss damit arbeiten... was kann ich noch machen, woran liegts??? habe mal den Mini komplett abgeklemmt, vielleicht beruhigt er sich ja... was kanns sein????
     
  2. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    288
    Was war denn das für ein toller System"optimierer"?
    Wenn der gerade rumoptimiert hat und während eines Schreibzugriffs der Strom weg ist, kann das schon mal Probleme geben.
    Was spricht eigentlich gegen eine Neuinstallation von OSX mit der Option "archivieren und installieren" oder so? Dabei werden nämlich alle Deine Einstellungen und Daten erhalten (soweit möglich...).
     
  3. jian

    jian Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    6
    nichts, aber es gehts gar nichts und der Systemoptimizer war immer ganz gut... der macht ja kein blödsinn... ich bekomme die Kiste ja nicht an, egal was ich mache .. sytstemcd -> nein, vom Backup-> nein, PRam->nein, was gibts noch???
     
  4. Weiyi

    Weiyi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    17
    naja. Da bleibt dir wohl oder über nur noch der Gang zu einem Authorized Service Provider.....
    Wünsch dir viel glück dabei.
     
  5. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    aber dieses mal hat der Optimierer jämmerlich versagt, auch wenn er bisher immer ganz ok war.
     
  6. Weiyi

    Weiyi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    17
    Ach ja. versuchs mal mit einer Firewire Festplatte....
     
  7. jian

    jian Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    6
    ich bezweifele stark das es am optimizer lag, dass hilft nun ja auch nicht wirklich weiter... an wen wendet man sich da, wenn der Händler ewig weit weg ist und es schnell gehen soll??? kann man zu allen Authorized Service Provider gehen, egal wo man die Kiste (neu) gekauft hat???
     
  8. jian

    jian Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    6
    @weiyi
    vielen dank, dass Du mein Post so genau durchgelesen hast ;)
     
  9. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    Ja, das wäre die Anlaufstelle
     
  10. jian

    jian Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    6
    tach, Support ist erst wieder ab Montag, mir brennt es unter den Nägeln...

    HIIILFFFEEEEEE
    Inzwischen hat er es geschafft von der ext. Platte zu starten, aber im Finder/desctop/Systemsteuerung->Startvolumen
    sind weder die eigene HD noch die Systemcd, die immer noch drin steckt zu sehen...

    was ist denn nu los ???
     
Die Seite wird geladen...