Mini Mac im Auto!?

powertiger

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge
3
Hallo Leute


Ich würde gerne den Mac ins Auto (Radioschacht) bauen und brauche noch einige Informationen:
Welche Navigationssoftware eignet sich für Mac?
Gibt es Fernbedienungen bzw Mini Tastaturen mit Trackball ?
Gibt es LED Displays die der Mac ansteuern kann?
Gibt es Spracherkunngssoftware?
Gibt es externe USB Radios für den Mac?
Welches externe Netzteil hat der Mac? Wieviel Volt benötigt er am Gerät?

Danke für Tipps

Stefan Krüßmann

PS Es gibt schon ne große Scene an Car-pc freaks siehe www.car-pc.info
 

Oetzi

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2002
Beiträge
4.355
Willkommen im Forum ;)

Also das wäre schon eine geile Sache !!!!! Daran habe ich noch nicht gedacht!!!!!!
Den Fred, werde ich dann mal weiter beobachten :)
 

St.Garg

Mitglied
Mitglied seit
16.12.2004
Beiträge
1.013
Spracherkennungssoftware ist bei OSX schon dabei!!
Ich denke mal bei den Displays kannst du die selben hernehmen die auch bei dem PC funktionieren würden!!

Willkommen im Forum
 

Wildwater

Mitglied
Mitglied seit
31.03.2003
Beiträge
11.157
hallo und willkommen an board :)

mac im auto? -> gibt es schon ;)

schau dir den bericht mal an. da ist was ich so in erinnerung hab einiges für dich dabei. :)

ww
 

St.Garg

Mitglied
Mitglied seit
16.12.2004
Beiträge
1.013
lol wie geil! Ich will auch sowas in meiner Mühle haben ;)
 

powertiger

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge
3
Habe mal recherchiert
Also die 7" -8 " Touchscreens haben auch einen Mac Treiber.
Touchscreens siehe: www.car-pc-shop.de
Taugt die Spracherkennungssoftware?
 

onkelolf

Mitglied
Mitglied seit
20.12.2004
Beiträge
18
nach meinem wissen gibt es nur routenplanung aber keine "bitte die nächste rechts"-navisoftware. wenn es die mittlerweile gibt wär der mac sofort im auto...
 

mrthomasd

Mitglied
Mitglied seit
20.02.2004
Beiträge
2.606
@ powertiger

Die Spracherkennung mit ihren Kommandos finde ich schon sehr gut.
Ich habe nur Probleme damit wenn ich in einem lauten Umfeld bin.

Ich sage nur sollte jeder mal an seinem MAC testen macht Spass :)
 

Akoran

Mitglied
Mitglied seit
04.03.2003
Beiträge
135
Ich denke eine Navigationssoftware wird jetzt dann auch nicht mehr lange auf sich warten lassen :)
 

malloy

Registriert
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
4
stefan, du im mac-lager? dass ich das noch erleben darf!

immerhin schien ich der bislang der einzige in deutschland zu sein, mit nem mac im auto verbaut, nach recherche bei car-pc.info , cpcd.de und carmac.acmelab.org
 
Zuletzt bearbeitet:

malloy

Registriert
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
4
stefan, zur fernbedienung. unter mac-os x kann der mauszeiger über handies mit hid-interface über bluetooth gesteuert werden. also bsp mit dem sony-ericsson k700i über das d-link bluetooth-modul, in den systemeinstellungen gibt es da ein häkchen zu setzen ;) damit sind die grundsteuerungen abgedeckt. für alles weiter kann ich die www.salling.com ans herz lege, die shareware salling clicker unterstützt mehrer handies und erweitert die steuerung über bt enorm. die 20usd snd gut angelegt!

link:
http://homepage.mac.com/jonassalling/Shareware/Clicker/index.html

und hier speziell fürs k700/s700 die basics kostenlos:
http://homepage.mac.com/jonassalling/Shareware/RemoteBasics/index.html
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

maxi.d.

Mitglied
Mitglied seit
26.02.2004
Beiträge
6.539
(nicht alles durchgelesen...)

wer braucht den sowas ???
für musik reicht auch n iPod und wofür bitte braucht man sonst nen mac im Auto ?
is ma n Rätsel...

für die Handtasche würd sich der Mac mini auch eignen
Falls Du Deiner Frau/Freundin mal ne Freude bereiten willst *g
 

schimmel

Mitglied
Mitglied seit
11.12.2004
Beiträge
141
Wie sieht es mit der Feuchtigkeit und Kälte aus? Bei mir ist mal eine Notebook Festplatte in einer kalten Winternacht im Auto "erkältet".
 

Mystras

Mitglied
Mitglied seit
09.05.2004
Beiträge
953
Jemand hat einen G4 ins Auto gebaut. Link habe icht nicht.