Mini Grafikkarte oder Monitor defekt?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von soemse, 16.04.2018 um 18:13 Uhr.

  1. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.456
    Zustimmungen:
    1.835
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Du hast doch sicher einen Fernseher mit HDMI …
     
  2. soemse

    soemse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    07.08.2005
    So - AHT gemacht. Keine Probleme gefunden. :noplan:
     
  3. soemse

    soemse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    07.08.2005
    Ja, warum?
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.456
    Zustimmungen:
    1.835
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Schließ ihn doch dort mal zum Test an. Ist doch nichts anders als ein Monitor.
     
  5. CubeiBook

    CubeiBook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.698
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    244
    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Du könntest auch noch ein Mini-Displayport auf HDMI Kabel ausprobieren, vielleicht ist es ja nur ein Problem mit dem direkten HDMI Ausgang.
     
  6. soemse

    soemse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    07.08.2005
    Ok, danke. Mach ich wenn das Problem gravierender wird. Derzeit tritt das Problem ja nur sporadisch auf.

    Eure Ratschläge beziehen sich alle auf den Mini - kann der Monitor somit eher ausgeschlossen werden?
     
  7. Paul1983

    Paul1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    159
    Mitglied seit:
    22.01.2014
    Nein kann nicht ausgeschlossen werden, aber wenn es auf dem Fernseher nicht ist od. schon weis man besser was schuld ist ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen