Mini Grafikkarte oder Monitor defekt?

Diskutiere das Thema Mini Grafikkarte oder Monitor defekt? im Forum iMac, Mac Mini.

  1. soemse

    soemse Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    07.08.2005
    Nabend,

    mein Monitor zeigt (meist nach dem Einschalten) kurzfristig nur Bildrauschen an. Vorhin gab es dann plötzlich eine plötzliche Veränderung in wunderschönes Rosa :). Nach einem Neustart des Mini läuft es wieder problemlos.
    Kann man irgendwie testen, ob der Mini (Graka) oder der Monitor spinnt? Einen Ersatzmonitor zum testen hab ich leider nicht.

    Danke.
     
  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.480
    Zustimmungen:
    5.239
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    welcher mini und wie ist der an den monitor angeschlossen?
    mini-dp adapter auf irgendwas?
     
  3. rechnerteam

    rechnerteam MU Scout

    Beiträge:
    8.851
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    2.701
    Mitglied seit:
    11.12.2006
    Kannst Du den Mini einpacken und woanders an einen anderen Monitor anschließen? Vielleicht reicht schon Hardwaretest/die Apple Diagnose.

    Das hatte mein Mini auch schon mal (late 2012) und es kam nie wieder. Man liest davon, dass es unter High Sierra beim Booten vorkommt. Dann wird der Monitor angesprochen, bevor das RAM initialisiert ist.
     
  4. soemse

    soemse Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    07.08.2005
    Mini late 2012, 2,5 GHz, i5, 8GB, 500GB SSD - der Monitor ist seit Jahren per HDMI angeschlossen.
     
  5. soemse

    soemse Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    07.08.2005
    Einen anderen Monitor hab ich derzeit nicht in Reichweite. Das Booten kann wohl auch nicht sein, weil der Mini dauernd an ist und nur der Monitor ausgeschaltet wird.
     
  6. soemse

    soemse Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    07.08.2005
    Selbsttest beim Einschalten hab ich auch angeguckt - Ergebnis: bestanden!
     
  7. rechnerteam

    rechnerteam MU Scout

    Beiträge:
    8.851
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    2.701
    Mitglied seit:
    11.12.2006
    Hast Du den Mini aus dem Ruhezustand geweckt, als es auftrat? Da war auch was in die Richtung möglich, je nach eingestelltem Ruhezustand.

    Einen ausführlichen Hardwaretest würde ich auf jeden Fall machen

    Selbsttest beim Booten ist gut, reicht aber nicht. Der AHT testet die Grafik (grob) durch.
     
  8. soemse

    soemse Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    07.08.2005
    Nein - der Mini befindet sich nie im Ruhezustand. Der läuft durch. Wie mach ich einen ausführlichen Hardwaretest? Das FDP kann das ja nicht mehr soviel ich weiss.
     
  9. rechnerteam

    rechnerteam MU Scout

    Beiträge:
    8.851
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    2.701
    Mitglied seit:
    11.12.2006
    Das FPDP konnte das noch nie.

    Mit gedrücktem D booten, das D so lange halten, bis das Logo erscheint. Den ausführlichen Test auswählen und los.

    Um den Test im Loop laufen zu lassen, was bei solchen Fehlern sinnvoll sein kann, beim Klicken auf »Start« die Taste L drücken.

    https://support.apple.com/de-de/HT201257
     
  10. soemse

    soemse Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    07.08.2005
    Danke - ich probier's mal.
     
  11. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    20.561
    Zustimmungen:
    4.176
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Du hast doch sicher einen Fernseher mit HDMI …
     
  12. soemse

    soemse Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    07.08.2005
    So - AHT gemacht. Keine Probleme gefunden. :noplan:
     
  13. soemse

    soemse Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    07.08.2005
    Ja, warum?
     
  14. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    20.561
    Zustimmungen:
    4.176
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Schließ ihn doch dort mal zum Test an. Ist doch nichts anders als ein Monitor.
     
  15. carsten_h

    carsten_h Mitglied

    Beiträge:
    2.212
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    400
    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Du könntest auch noch ein Mini-Displayport auf HDMI Kabel ausprobieren, vielleicht ist es ja nur ein Problem mit dem direkten HDMI Ausgang.
     
  16. soemse

    soemse Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    07.08.2005
    Ok, danke. Mach ich wenn das Problem gravierender wird. Derzeit tritt das Problem ja nur sporadisch auf.

    Eure Ratschläge beziehen sich alle auf den Mini - kann der Monitor somit eher ausgeschlossen werden?
     
  17. Paul1983

    Paul1983 Mitglied

    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    187
    Mitglied seit:
    22.01.2014
    Nein kann nicht ausgeschlossen werden, aber wenn es auf dem Fernseher nicht ist od. schon weis man besser was schuld ist ;)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...