Mini-Digicam wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Fotografie" wurde erstellt von fihu, 02.01.2004.

  1. fihu

    fihu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2002
    Hallo,

    ich habe mir kurz vor Weihnachten eine ganz billige Digicam gekauft, die wahrscheinlich nur schlechte Bilder machen wird (ist nur meine Zweitkamera, die IXUS macht keine Probleme).
    Eine Treiber-CD war dabei, bringt aber nix - alles für Windows.

    Jetzt habe ich das Problem, dass die Kamera unter OSX (10.3.2) nicht erkannt wird - Anschluss über USB aber nichts passiert.
    Ich habe schon einen Treiber für eine Espion installiert, weil die Kamera in etwa baugleich ist. Leider steckt aber wohl eine komplett OSX-blinde Firmware drin, nicht mal als Externes Medium wird das Teil erkannt.

    Das Teil schimpft sich übrigens Smart Mini Digital...

    Jemand Ahnung??
     
  2. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    10.06.2003
    Mach doch mal ein paar Fotos damit und starte mal iPhoto. Dort gehst du auf Fotos importieren und steckst die Kamera mal an. Vielleicht wird sie ja doch erkannt - muss ja nicht unbedingt gemountet werden usw. ...
     
  3. fihu

    fihu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2002
    Hab ich probiert.
    Auch mit dem anderen Digiphoto-Program bei den iApps.
    Habe auch den GraphicConverter bemüht - geht alles nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen