Mini 2011 am TV per HDMI, Ton fehlt bzw. nur vom Mini...

518iT

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.11.2007
Beiträge
1.587
ahoi ins Forum,

wie es in der Überschrift steht, ist mein Mini 2011 am großen TV per HDMI angeschlossen. Wenn ich zB ein Youtube-video starte, kommt der Ton jedoch nur aus dem Mini, der TV ist stumm. Das HDMI-kabel war bisher am 2. TV mit dem 2. ATV 4 k verbunden und hat da brav den Ton geliefert, das ist also eher unschuldig.

am großen TV hängt an einem anderen HDMI-Eingang mein anderes ATV 4k, da funktioniert der Ton prima, sogar in Dolby 5.1, was der TV dekodieren kann. Lt. Bedienungsanleitung des TV kann an allen 3 HDMI-Eingängen der Ton mit übertragen werden, ein separates Kabel ist nicht erforderlich.

Muss ich also im Mini was einstellen? meine Suche in den Systemeinstellungen war bisher leider nicht von Erfolg gekrönt.
 

saftladen

Mitglied
Registriert
14.03.2005
Beiträge
370
Über den Displayport des MacMini werden keine Audiosignale übertragen.
 

lisanet

Aktives Mitglied
Registriert
05.12.2006
Beiträge
4.734
Was hat du in den Systemeinstellunge -> Ton -> Ausgang für ein Gerät ausgewählt? Dort sollte der TV erscheinen und auch ausgewählt werden, wenn er angeschlossen ist, du am TV nicht versehentlich die HDMI/DVI-Buchsr genommen hast und er natürlich an ist.
 

saftladen

Mitglied
Registriert
14.03.2005
Beiträge
370
Ups, sorry. Wusste nicht, dass der 2011´er bereits einen HDMI-Port an Bord hat.
Dann habe ich spontan auch keine Idee.
Welche Wahlmöglichkeiten hast du denn bei der Tonausgabe in den Systemeinstellungen?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.432
Hat dein gepatchtes Mojave eventuell die Treiber nicht mehr?
 

518iT

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.11.2007
Beiträge
1.587
Was hat du in den Systemeinstellunge -> Ton -> Ausgang für ein Gerät ausgewählt? Dort sollte der TV erscheinen und auch ausgewählt werden, wenn er angeschlossen ist, du am TV nicht versehentlich die HDMI/DVI-Buchsr genommen hast und er natürlich an ist.
in den Einstellungen stand als Monitor anfänglich der Loewe Connect 40", an dem er ja hängt. Am Samstag jedoch nicht mehr, da war ein Standardmonitor augezeigt....wieso auch immer. Hat sich ja nix geändert am Anschluss.
Hat dein gepatchtes Mojave eventuell die Treiber nicht mehr?
das ist eine gute Frage, die ich aber leider nicht beantworten kann.
Ups, sorry. Wusste nicht, dass der 2011´er bereits einen HDMI-Port an Bord hat.
Dann habe ich spontan auch keine Idee.
Welche Wahlmöglichkeiten hast du denn bei der Tonausgabe in den Systemeinstellungen?
aus dem Gedächtnis heraus kann ich das nicht beantworten, da müsste ich mal heute oder morgen da rein schauen....eher morgen ;) heute habe ich keine Zeit.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.432
das ist eine gute Frage, die ich aber leider nicht beantworten kann.
Könntest du, indem du das mal ein unterstütztes MacOS laufen lässt, ob es da genauso oder anders ist. Also mal 10.13 auf eine externe Platte.
Wird zwar lahm wegen USB 2, aber egal.
 

518iT

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.11.2007
Beiträge
1.587
Könntest du, indem du das mal ein unterstütztes MacOS laufen lässt, ob es da genauso oder anders ist. Also mal 10.13 auf eine externe Platte.
Wird zwar lahm wegen USB 2, aber egal.
uff, da müsste ich erstmal eine externe Platte haben, auf die ich dann 10.13 installieren könnte...wobei ich nicht weiß, wie man auf extern installiert. also bleibts erstmal, wie es ist. Ist ja kein Drama, ich habe ja ein Apple TV am selben TV hängen und kann darüber YT etc. schauen
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
24.433
wobei ich nicht weiß, wie man auf extern installiert.
Ähnlich wie man intern installiert, die Platte/Partition auf der externen muss hfs+ oder apfs formatiert sein, Guid sollte das Partitionsschema sein, der Installer des Systems muss heruntergeladen sein und dann wählt man beim Install eben nicht die Interne Platte/oder eine der darauf angelegten Volumen/Partitionen aus, sondern eben die externe Platte/Volumen, nachdem der Install durchgelaufen ist kann man dann beim Start die AltTaste drücken(Rechner mit Apple Chip (M1) haben andere Startkombis und moderne Systeme/Rechner müssen ggf. den Start von externen Medien erst freigeben) und erhält dann eine Auswahl der startfähigen Systeme und wählt dann das gewünschte System aus.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.432
Du solltest übrigens bei deinen Problem Posts auch erwähnen, dass du ein gepatchtes Mojave fährst.
Sonst entgeht manchen, dass die Problematik eventuell daher rührt.
 

518iT

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.11.2007
Beiträge
1.587
das steht in meiner Signatur, das der Mini 2011 mit Mojave läuft. ich bin davon ausgegangen, das die meisten Tippgeber das dann wissen. zukünftig werde ich das aber explizit erwähnen :)
 

drd[cc]

Mitglied
Registriert
25.02.2005
Beiträge
677
Ich würde auch auf den gepatchten GPU-Treiber für Metal tippen.
HDMI-Audio ist dem Kontext ja eine Funktion der GPU.
Das der TV als Standardmonitor erkannt wird, wäre ein weitere Indiz.
Per EDID würde per HDMI normalerweise ausgehandelt, welche Audioformate der Monitor via HDMI beherrscht.
--> https://blog.feintech.eu/hdmi-2-0-edid-daten
 

518iT

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.11.2007
Beiträge
1.587
okay, das ist dann eben so, tut mir ja nicht weh. Insofern alles gut, und danke für eure Einschätzungen :)
 
Oben Unten