Mikrofon-Vorverstärker für Aufnahmen. Empfehlungen ?

  1. guidoweis

    guidoweis Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    die Sprachaufnahme über standardmäßiger Mikrofone ist allgemein recht "dünn", so dass man bei der Aufnahme nicht gerade "entspannt" ins Mikro sprechen kann. Hilfe schafft angeblich ein Mikrofon-Vorverstärker ...

    Hat jemand damit Erfahrung und kann mir eventuell eine Empfehlung geben (inkl. Angabe des ca. Preises).

    Benötige dies lediglich im privaten Anwendungsbereich (Videos nachvertonen, etc.).

    Vielen Dank.
     
    guidoweis, 30.01.2006
    #1
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    was meinst Du unter „recht dünn” und „standardmässig”?

    Nimm ein gutes Mic (Sennheiser z.B.) mit Nierencharakteristik oder Kondensator (gehe einfach mal in einen Musikershop und probiere welche aus, dann kannst Du Dich am Besten entscheiden und meist haben die auch Gebrauchte rumliegen. Wenn es nicht darauf ankommt – von M-Audio gibt es via Apple ein kostengünstiges Interface „Mobil Pre USB” für 149 €. Meine Frau macht damit phantastische Gesangs-und Sprachaufnahmen.

    Gruss Jürgen
     
    JürgenggB, 30.01.2006
    #2
  3. jeff

    jeff MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    9
    Schließe mich dem JürgenggB an...
    Fahr mal zum Musicstore an den Dom und wenn es nicht auf den Pfennig, äh Cent ankommt würde ich eine Digidesign M-Box vorschlagen. (die aktuelle Hardware-Version ist die MBox II; bei ner "alten" (einfach MBox) kann man die Jungs bestimmt noch drücken...) und als Mikrofon z.B. ein Sennheiser 835 oder 845. Die sind recht günstig und klingen gar nicht so schlecht.
    Würde mir dazu noch ein kleines Tischstativ besorgen, damit man es nicht immer halten muss und Griffgeräusche auf DER Aufnahme der Aufnahmen hat... :)
    Gruß, Jeff
     
    jeff, 30.01.2006
    #3
  4. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Ich benutze ein MXL990 für die Sendung (ca. 120EUR) sowie einen Behringer Mikrofonverstärker (Mic200) und bin sehr zufrieden damit!

    Mobil wärst du natürlich mit dem M-Audio Microtrack, den benutze ich für die Außenaufnahmen...
     
    macmaniac_at, 30.01.2006
    #4
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mikrofon Vorverstärker Aufnahmen
  1. Shetty

    Mikrofon an MBP

    Shetty, 23.05.2017, im Forum: Audio
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    177
    Maulwurfn
    23.05.2017
  2. k0b
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.936
  3. Keule
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.955
    Pidd
    24.11.2014
  4. Brauii
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    5.651
    primelinus
    26.04.2014
  5. stadtkind
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    477
    minimann
    04.12.2010