Migrationsassistent bietet „Benutzer ersetzen“ nicht an

Diskutiere das Thema Migrationsassistent bietet „Benutzer ersetzen“ nicht an im Forum Mac OS X & macOS.

  1. Lexis

    Lexis Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    10.11.2006
    Hallo zusammen,

    ich habe mir ein MacBook Air gekauft und bei der Inbetriebnahme einen Benutzeraccount eingerichtet unter demselben Namen wie auf meinem alten MacBook Pro. Später wollte ich vom Time Machine Backup des MacBook Pro meine Programme, einen Teil der Dateien und Einstellungen mittels Migrationsassistent übertragen.
    Ich komme dabei bis zur Einrichtung des Benutzeraccounts aus dem Backup auf dem neuen Air. Laut Anleitung bei Apple Support hat man dabei zwei Möglichkeiten:

    Wenn Sie einen Account übertragen, der denselben Namen hat wie ein Account auf dem neuen Mac, werden Sie aufgefordert, den alten Account umzubenennen oder den Account auf dem neuen Mac zu ersetzen. Wenn Sie den Account umbenennen, erscheint der alte Account als separater Benutzeraccount auf dem neuen Mac, mit separatem Benutzerordner und Anmeldedaten. Wenn Sie den Account ersetzen, überschreibt der alte Account den Account auf dem neuen Mac, einschließlich aller Inhalte seines Benutzerordners.
    Die letztere Möglichkeit hätte ich gerne, allerdings ist sie im entsprechenden Fenster des Migrationsassistenten angegraut und lässt sich nicht auswählen. Ich könnte nur einen zweiten Benutzer anlegen, für den ich einen neuen Namen vergeben müsste, und hätte dann zwei Benutzer auf dem Air, was ich gerne vermeiden würde.

    Weiß jemand, woran das liegen könnte und wie es sich beheben lässt? Die Suchfunktion habe ich benutzt, aber leider nichts Passendes gefunden.
     
  2. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.890
    Zustimmungen:
    1.482
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Willst Du nicht einfach das alte Backup komplett einspielen?

    Sind die Betriebssysteme mit den Rechner passend?
     
  3. Lexis

    Lexis Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    10.11.2006
    Das geht leider nicht. das alte MBP läuft unter Sierra, das Air mit High Sierra. Außerdem hat die Festplatte nur halb soviel Speicherplatz.
     
  4. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    7.995
    Zustimmungen:
    2.625
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Selbst wenn es funktioniert hat der Migrationsassistent von High Sierra einen blöden Bug und kopiert ungeachtet der Dateiauswahl einfach alles. Ich wollte vor ein paar Monaten selektiv auf ein MacBook mit 256GB SSD wiederherstellen und konnte das 3x reproduzieren: egal, was ich in der Auswahl der Verzeichnisse selektiert habe hat er immer alles kopiert, wodurch auf dem MacBook der Speicherplatz ausgegangen ist. Ich musste am Ende die Dateien händisch aus dem Time Machine Backup wiederherstellen.
     
  5. Lexis

    Lexis Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    10.11.2006
    @ mj: Das ist natürlich ganz blöd.

    Also müsste ich die Dateien rüberkopieren – was ja noch geht – und sämtliche Programme neu installieren und die ganzen Einstellungen manuell vornehmen? :confused:
     
  6. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    7.995
    Zustimmungen:
    2.625
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    So hab ich das gemacht, ja. Ist allerdings auch schon wieder ein halbes Jahr her, vielleicht ist der Bug ja zwischenzeitlich gefixt worden.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...