Migration von Win 10 PC auf iMac mit Migrationsassistent

Medvedev

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.12.2019
Beiträge
125
Hallo Freunde,

habe mal wieder eine Frage.
ich beabsichtige von meinem Windows 10 Notebook auf iMac umzusteigen.
Ich schwanke noch, ob ich zu diesem Zweck den Migrationsassistenten nutzen oder mir die Mühe mache, ausgewählte Teile meiner Daten (Bilder Musik und Daten) von Hand zu migrieren.

Habe dieses Thema bereits in einem vorherigen Forenthread thematisiert, hier lag der Punkt eher daraf, das ich wissen wollte, ob man den Migrationsassistent erneut starten kann, wenn die händischen Migration nicht zufriedenstellend ist.

Dieses Problem wurde durch Eure Hilfe hervorragend gelöst.

Nun beschäftigt mich noch eine andere Frage zur Migration: Kann man eibe komplette Partition (keine Systempartition) von der Migration ausschließen.

Wie geht das?

Im Detail: Ich habe aktuell 3 Partitionen auf meinem Windows Rechner.

Eine komplette Partition (mit Laufwerksbuchstaben I:\) soll bei der (automatischen) Migration weglassen/abwählt werden, damit deren Inhalt (bestehend aus Ordnern, die ich aktuell auf dem Mac nicht brauche) nicht mit migriert wird.

Bisher habe ich immer nur gelesen, das man während der Migration auswählen kann, was migriert werden soll (Musik, Bilder, Mails u.s.w.).

Die Partition auf dem Windows 10 Rechner zu löschen kommt für mich nicht in Frage, da ich den Inhalt von dieser Partition auf dem Windows Rechner noch dringend brauche!

Erneut herzlichen Dank für Eure Antworten u. Unterstützung!

Herzliche Grüße Medvedev
 

umstiegaufmac

Neues Mitglied
Mitglied seit
09.01.2020
Beiträge
10
Folgende Artikel werden Dir vielleicht weiterhelfen:
  1. Migrationsassistent - Teilbereiche ausschliessen, die nicht übertragen werden sollen (communities.apple.com/de/thread/200037068)
  2. Daten von einem Windows-PC auf deinen Mac verschieben (support.apple.com/de-de/HT204087)
  3. Inhalte auf einen neuen Mac übertragen (support.apple.com/de-de/HT204350)