Mighty Mouse Treiber

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von H$\Phi$, 16.11.2005.

  1. H$\Phi$

    H$\Phi$ Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich seit kurzem stolzer Besitzer eines neuen iMac 20". Ich hab mir überlegt, die Mighty Mouse auch unterwegs mit meinem Powerbook zu benutzen.
    Weiss jemand von Euch wo ich den Treiber downloaden bzw. auf der Installations-DVD finden kann?

    Vielen Dank

    H$\Phi$
     
  2. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Ist denn keine extra CD bei dem neuen iMac dabei? Da ist doch die normale 10.4.2 drauf.
    Wenn Du die Maus einzeln kaufst ist eine CD dabei. Schau nochmal bei Deinen CDs.
     
  3. laukel

    laukel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.11.2004
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    3
    Treiber? Braucht man dazu tatsächlich einen Treiber?
     
  4. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Normalerweise für die Sonderfunktionen unter Tiger schon. Es sei denn, seit der 10.4.2 sind die integriert.
     
  5. H$\Phi$

    H$\Phi$ Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Krass. Ich war mal so dreist und hab das gute Stück einfach mal angeschlossen...
    Und Funktioniert sofort, wird richtig erkannt etc. Ist also scheinbar seit 10.4.3 integriert. Ein Hoch auf Apple!
     
  6. yosemite

    yosemite MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.01.2004
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    dreist dreist.....

    Krass. Ich war mal so dreist und hab ein gutes Stück Pfefferschotte einfach so mal angeknabbert...

    LOL... mit so einem Gangsta-|\IiCk kann man nur dreist sein...

    rotfl rotfl...

    ...und solche kommen in die Schweiz ?!?... :D

    (PS: nicht böse nehmen... bin halt Abends meist etwas dreister drauf...hehe)
     
  7. H$\Phi$

    H$\Phi$ Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Kein Problem :D
    Aber das ist kein Gangster-Nick sondern ein TeX Quelltext. Und das ein Phi ein griechischer Buchstabe ist sollte man eigentlich irgendwann (auch hier in der Schweiz) schonmal gehört haben :D
     

    Anhänge:

  8. yosemite

    yosemite MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.01.2004
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    sehr schön gekontert....

    schade das ich LaTeX nie gelernt habe, sollte mich wohl damit etwas beschaffen. Hab bis jetzt immer meine, teils Zeichnungen, in WinWord gebastelt.

    "cos" ist wohl der bekannteste Vornamen Phi's... und Ja... denn kennt man sogar in der Schweiz.

    :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen