Mieser Sound am Mac

  1. schuecke

    schuecke Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2004
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    17
    Ich habe hier einen Powermac G3 b/w mit OS X 10.3.4.
    Bevor ich den Mac hatte, liefen hier 2 PCs (1x Windows, 1x Linux), immer an denselben Boxen (Wavemaster 2030).
    Seit ich den Mac habe, verwende ich itunes (aktuelle Version) zum Musikhören. Der Sound ist absolut grottig... überhaupt kein Vergleich zum Sound am PC. Ich habe schon ewig lange versucht, mit dem Equalizer ne passende Einstellung zu finden, aber nix zu machen. Besonders der Gesang bei Rockmusik hört sich viel zu leise und schwach an.

    Ich frage mich jetzt, ob das an der Soundkarte im Mac liegen könnte... jemand Erfahrungen damit gemacht?
     
    schuecke, 12.07.2004
  2. schuecke

    schuecke Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2004
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    17
    Mir ist noch was aufgefallen... der schlechte Sound tritt in erster Linie bei mp3s auf (die sich auf nem PC gut anhören). Audio-CDs gehen klar besser.
     
    schuecke, 13.07.2004
  3. Korgan74

    Korgan74MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    5
    Probier mal eine CD direkt am Mac zu rippen im AAC-Format und schau, wie der Sound dann ist. Ich habe meine ganze CD-Sammlung mit iTunes digitalisiert und höre sowohl direkt am Computer als auch mit dem iPod Musik. Bei beidem bin ich mit der Qualität sehr zufrieden.
     
    Korgan74, 13.07.2004
  4. one.of.two

    one.of.two

    Mit Verlaub aber mit den Boxen kann man doch keine Qualitätsunterschiede diskutieren. Spendier deinem Mac und v.a.deinen ohren doch ein paar bessere.. :)
     
    one.of.two, 13.07.2004
  5. herrmueller

    herrmuellerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe auch einen G3 b/w und bin begeistert vom Sound. Vor allem Midis, die sich auf dem PC nebenann anhören wie auf nem Handy, klingen am Mac richtig schön (naja, schön ist übertrieben, Midi halt).

    Vielleicht solltest Du die Brüllwürfel mal wirklich gegen bessere tauschen.

    viele Grüße
     
    herrmueller, 13.07.2004
  6. schuecke

    schuecke Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2004
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    17
    Der Versuch mit AAC brachte ein klar besseres Ergebnis, ähnlich wie bei CD.
    Frage mich dann nur, warum die mp3s sich so mies anhören.

    Die Boxen sind zwar nicht toll, aber den Unterschied kann ich sehr wohl diskutieren - er ist ganz klar vorhanden. Und an dem PC war das nur ne 08/15-Onboard-Soundkarte.

    Aber ok, ich gönn mir mal bessere.
    Welche würdet ihr mir denn empfehlen? Richtig "große" mit Subwoofer usw. kommen aus Platzgründen leider nicht in Frage.
     
    schuecke, 13.07.2004
  7. herrmueller

    herrmuellerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt ohne Scheiss, ich habe welche von Medion (Aldi Nord) für 12.- Euro damals und ich hatte in der Größe noch keine besseren gehört. Sind zwar nicht die lautesten, aber vom Klang her wirklich super. Allerdings weiß ich nicht ob man ie so ohne weiteres außerhalb von Aldi Angeboten bekommt.

    Viele Grüße
     
    herrmueller, 13.07.2004
  8. Anthrazit

    AnthrazitMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    19
    Mh, bei meinem iBook ist der Sound auch nicht besonders gut :(
    Wie auch von schuecke beschrieben, ist der Gesang besonders leise.
    Das trifft auf MP3s, AACs und CDs gleichermaßen zu.
    Mit dem Plugin "Volume Logic" (noch Testphase, danach 20 $ - *heul*) ist der Klang schon erträglicher,
    aber der Gesang ist immernoch relativ leise.

    Liegts vielleicht am nicht allzu hochwertigen Ausgang des iBooks ?
     
    Anthrazit, 13.07.2004
  9. Rappy

    RappyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    11
    also bei mir hört sich eigentlich alles gut an am mac...

    volume logic kann ich auch empfehlen, ist super, hab ich leider nach der testphase deinstalliert - 20$ waren mir zu viel
     
    Rappy, 13.07.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mieser Sound Mac
  1. emoopo
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    136
  2. sascha30
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    506
    sascha30
    12.06.2017
  3. friedegunde
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    736
    friedegunde
    11.07.2014
  4. ma45X3e
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    489
  5. petermatzen
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    459
    el magico
    17.04.2010