1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Microsoft macht Apple bei Musikplayern Konkurrenz

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von der grimm, 27.05.2004.

  1. der grimm

    der grimm Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2004
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
  2. Sowas steigt und fällt mit den DRM Rechten die man damit hat.


    Gruss

    RETRAX

    www.retrax.de
     
  3. Dopey

    Dopey MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    66
    Und was läuft denn auf den Playern, ein Windows CE??
     
  4. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    11.043
    Zustimmungen:
    331
    hallo

    konkurenz belebt das geschäft. von daher solls recht sein. vielleicht schafft ja M$ und apple gemeinsam, dass die MI aufwacht und nachdenkt.

    gruss
    wildwater
     
  5. mactomtom

    mactomtom MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.04.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    1
    MPod

    Ist doch gut, Konkurrenz belebt das Geschäft und läßt die Preise sinken. Wahrscheinlich sinkt der Preis von MP3-Playern in den nächsten Jahren auf Walkman-Niveau. drumm Bleibt nur zu hoffen, daß die IPod-Konkurrenten auch MacOS kompatibel sind.. :mad:
     
  6. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    11.043
    Zustimmungen:
    331
    Re: MPod

    hallo

    wozu? itunes reicht doch.

    gruss
    wildwater
     
  7. mactomtom

    mactomtom MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.04.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    1
    Re: Re: MPod

     

    Unterstütz itunes mittlerweile auch Geräte von Fremdherstellern? Ich nutze immer noch Drag&Drop, um meinen CF-Player zu füllen.
     
  8. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    11.043
    Zustimmungen:
    331
    hallo

    für die geräte von mpio gibt es ein plug in für itunes. wie es mit anderen herstellern aussieht weiss ich nicht.

    gruss
    wildwater
     
  9. der grimm

    der grimm Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2004
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Re: MPod

     
    Hast du dir mal andere Bereiche angeschaut, wo MS sich eingebracht hat?

    Konkurrenz belebt das Geschäft, ja. Aber MS ist eben leider mehr als irgendeine Firma.. da steckt sehr viel Geld usw hinter. MS zerstört das Geschäft meistens und baut sein Monopol aus, als das Geschäft zu beleben.. es kam zumindest schon des öfteren so vor..

    Und sie versuchen es nun eben im Bereich Spielekonsolen, Suchmaschinen und nun eben auch bei Musik + Player..

    Glaubt ihr, Apple kann die iPods für 50$ verticken? Ich denke kaum..
     
  10. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Na, das kann doch nix werden mit MS. Bei den Konsolen haben die Jungs doch auch vergeigt.
    Eine Playstation ist eben ein Playstation. Und ein iPod ist auch ein iPod. es gibt halt amtliche Gerätschaft und irgendwelche Immitate die kein Mensch braucht...

    :music