1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Microsoft - einfach unglaublich

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von csb, 20.05.2005.

  1. csb

    csb Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.04.2004
    Beiträge:
    2.862
    Zustimmungen:
    21
    Liebe Freunde,
    ich muß einfach mal ein bisschen abkotzen.
    Da, wo ich z.Teil meine Brötchen verdiene, existiert ein Win 2000 Netzwerk.
    Das funktionierte bis jetzt immer so, wie MS eben so funktioniert.
    Seitdem das Netzwerk in Internet kommt, versuche ich, Updates auf alle sieben Rechner zu laden.
    Momentan ist das aber auf den MS-Seiten nicht möglich und auch die bordeigenen Links verweigern den Dienst. Unglaublich!
    MS...der letzte Müll und das Beste an MS-Rechnern ist das Geräusch was sie machen, wenn sie ins Wasser fallen.

    So, jetzt gehts mir besser...und heute kommt mein G5 plus 20" :)

    Gruß Sebastian
     
  2. elritmo

    elritmo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Würdest du das Geräusch mal näher beschreiben, dass ich hämisch lachen kann...
    :D
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.915
    Zustimmungen:
    1.153
    ...

    Herzlichen Glückwunsch zum Mac! :D
     
  4. Braincube

    Braincube MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2003
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
    N1.
    Zu der Dose im Wasser: Vielleicht wechselst du auf Öl und kannst das Ding wenigstens noch für gewisses brauchen (Spielen, vernünftig .wmv Dateien abspielen,.... mehr kommt mir gerade nicht in den Sinn :D )

    Auf alle Fälle Glückwunsch!
     
  5. Larsen2k4

    Larsen2k4 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    186
    Happy Mac Day :D
     
  6. Z.B. syncen von PSION oder anderen Handhelds, Telefonen und Organiser. Da steckt Apple immer noch in den Kinderschuhen. Es werden immer noch zu wenige Geräte unterstützt. Mit Windows: kauf dir ein Mobile und es geht an Win. Mit Mac: geh auf die Apple-Homepage, lese genau, welche Mobiles unterstützt werden und such dir davon eines aus. Stelle mit Entsetzen fest, dass doch nicht alles funktioniert.

    Z.B. zum Aufspielen von Firmware von Router, optischen Laufwerken (DVD, CD, RW, ...), billige PC-Grafikkarten mactauglich flashen...

    Z.B. um eine serielle Schnittstelle RS232 anzusprechen zum Steuern von Rollladen, Lichtschalter, WC-Spülung, Wasserbettheizung...

    ...
     
  7. ähem...das liegt dann aber doch eher an den herstellern...
     
  8. Braincube

    Braincube MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2003
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
    Genau! Mit dem Stichwort WC-Spülung war da noch was... :p
     
  9. Altair

    Altair MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    2.409
    Zustimmungen:
    17
    Vergessen wir dabei aber nicht, daß eine ganze Branche davon lebt, Windows-Rechner bei Laune zu halten. :)

    Ich kenne jedenfalls keine Firma im Medienbereich, die mit Macs arbeitet und einen externen EDV-Service mit 24h-Notdienst etc. engagiert hat. Darum kümmert sich, wenn überhaupt, ein ausgewählter Mitarbeiter, i.d.R. aber jeder Mitarbeiter selbst (weil ja kaum etwas zu machen ist).
     
  10. benjii

    benjii MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    185
    Na ja, wie wär's mit Öl statt Wasser für den PC?

    Aber deine Leiden kenne ich. Vor kurzem neuen Auftraggeber erhalten, bei dem ich tageweise bin. Das Win 2000 Netzwerk erschien mir zunächst ziemlich stabil, dann haben die auch noch neue HP-Rechner bekommen - ich dachte schon, na ja, Microsoft, warum nicht - vielleicht muss ich auch mal ein paar Vorurteile revidieren. Doch jetzt wackelt das ganze Arbeits-System schon seit Wochen und läuft instabil, und keiner weiß genau, warum - die Admins sind am Jammern und Klagen, und uns geht deswegen täglich tüchtig Arbeitszeit verloren.