Micromemo + iPod 8 GB = Liverecording?

Alster

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
636
Moin,

da ich im Zuge meines Soziologiestudiums im nächsten Semester wohl einige Interviews aufnehmen muss bzw. möchte, bereits einen 8Gb iPod 2.Gen besitze und sonst noch kein Aufnahmegerät habe, ist mir das XtremeMac Micromemo aufgefallen, welches ja auch schon für ca. 45 € zu haben ist.
So weit, so gut, externes Micro mit kleiner Klinke habe ich bereits und die
Akkulaufzeit soll ja auch ganz brauchbar sein.

Doch nun zu meiner eigentlichen Frage, da ich des öfteren als DJ tätig bin und
somit auch ein riesige Plattensammlung habe, suche ich schon seit längerem nach einer Möglichkeit, möglichst einfach aufzunehmen. Also direkte Mitschnitte von Routines bzw. Showcases bzw. Sets bzw. Mixtapes zu machen und außerdem meine Platten ohne große Umwege zu digitalisieren. Ist es denn nun wirklich so einfach? Kann ich also über mein Mischpult mit Chinch auf kleine Klinke in das Micromemo und dann in einigermaßen vernünftiger Qualität externe Audiosignale auf dem iPod aufnehmen? :confused: :)

Für Erfahrungsberichte mit Audioaufnahmen mit dem Micromemo wäre ich ebenfalls sehr dankbar, leider gibt die Suche da bisher nix großes her...
 

Bartimäus

Mitglied
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
116
Also das habe ich mich auch gefragt, bin aber zu dem Schluss gekommenm dass man an den Mikrofoneingang nicht einfach einen Audioausgang anschließen kann?!
 

Alster

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
636
Ich habe mir das Ding jetzt bestellt und werde berichten. Aber eigentlich sollte es schon funktionieren. Hat den das noch niemand probiert?
 

Bartimäus

Mitglied
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
116
Das Teil dürfte doch langsam angekomme sein? wäre an der Aufnahmequalität interessiert!
LGB
 

Alster

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
636
Hier also der Bericht:

Kurz und knapp, das Ding ist Müll!!!!
Ein absolutes Kinderspielzeug - grauenhafte Qualität egal ob über
das zugehörige Micro, ein Externes oder per Line-In (was übrigens extra vorgesehen ist, gibt sogar nen Umschalter dafür von MIC auf IN).

Habe es wieder zurückgesendet und 2x Porto als Lehrgeld bezahlt.
Zur Zeit gibt es wohl leider noch kein Gerät, das in halbwegs vernünftiger Qualität aufnehmen kann für den iPod!

Bei der Aufnahme mit Micro ist ein unerträgliches Dauerrauschen einfach nicht weg zu bekommen und bei Aufnahmen über Line (bin von einem HI-Level PM4000 Mischpult über den Record-Out aufs Micromemo gegangen) ist die richtige Aussteuerung einfach nicht hinzubekommen, man hat dauernd eine Unter- oder extreme Übersteuerung. Es schient auch Probleme bei der Verwaltung von Stereosignalen zu geben, so hat man dauernd eine leicht versetzte Spur und somit einen leichten Echoeffekt.

Hoffe ich konnte weiterhelfen und warte jetzt auf etwas das dann vielleicht auch mal funktioniert...
 

Schattentanz

unregistriert
Mitglied seit
10.04.2006
Beiträge
2.849
Danke!
Hatte nämlich auch schon mit dem Gedanken gespielt mir das zuzulegen.

Grüße Flo
 
Oben