Microdoft Optical Desktop unter Tiger???

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Chromentsorgung, 06.07.2005.

  1. Chromentsorgung

    Chromentsorgung Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
  2. Senbei

    Senbei MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    5
    Ja, klaro. Das läuft sogar ohne Treiber! Aber dann ist die Maus recht lahm - also immer schön die mitgelieferten Treiber installieren! :)
     
  3. Chromentsorgung

    Chromentsorgung Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Tach Senbei!
    Hast Du das Teil denn? Ich habe es mir heute bei Satan angeguckt und bin ein wenig skeptisch, ob die vielen Funktionstasten auch unter OS X funktionieren. Warum ist denn Deine Seite off?
     
  4. Senbei

    Senbei MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    5
    Du hast doch sowieso ein 14-tägiges Rückgaberecht. Ich denke nicht, dass alle Tasten funktionieren - aber die Lautstärketasten auf jeden Fall.
    Ich selber habe diese Tastatur nicht, nein - ich bleibe lieber bei der Apple BT Tastatur/Maus :) Ich habe nur an meinem iBook meine alte Microsoft Explorer Maus und früher ein anderes Keyboard von MS dran gehabt.
     
  5. sack

    sack MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    33
    ich habe die Intellimouse BT, funktioniert ab ca. 10.3.6, auf jeden Fall unter 10.4 mit originalen Apple Treibern ohne Sondertasten, einen MS-eigenen Treiber gibt's aber meines Wissens nicht, offiziell wird OSX auch auf der Verpackung nicht erwähnt. Von daher würde ich die Funktion der Sondertasten auch nicht als garantiert ansehen.
     
  6. demogod

    demogod MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    mein geiles microsoft keyboard mit fingerprint reader bringt beim boot os x zum crashen..
    sehr funny.. wenn ichs dann einstecke und noch im anmelde fenster bin tut sie es ohne probs, sobald er dann den finder geladen hat, scheint sie im maustreiber rumzufuchteln, und zieht den mauszeiger in die linke obere ecke. auch so scheint sie nach einer weile einen syscrash zu verursachen. sehr krass, sachen gibts.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen