Merkwürdiges PopUp Fenster: Warnung

domeru

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
1.247
Beim Aufrufen einer website kam folgende Meldung in einem PopUpFenster:

Diese Seite nutzt Code von Blogscout.de. Der Dienst wird jedoch zum [Datum] eingestellt. Bitte entfernen Sie jeglichen Code von Blogscout von dieser Seite!
Was ist das denn? Und wieso taucht das bei mir auf dem Bildschirm auf? Kann mir das jemand erklären...

domeru
 

Anhänge

JPG

Mitglied
Mitglied seit
26.02.2006
Beiträge
695
Erklärt sich doch von selbst. Der Besucherzähler steht noch im Quellcode, der Service ist aber abgeschaltet.
 

wegus

Moderator
Mitglied seit
13.09.2004
Beiträge
17.302
das ist eine Javascript-Alert Message, also sowas wie eine Nachrichtenbox vom Web-Browser. Die von Dir angesurfte Seite scheint Dienste von Drittanbietern zu nutzen. Diese werden eingestellt. Um die Nutzer zu zwingen Referenzen auf blogscout.de einzustellen hat man sich wohl entschieden dies per Javascript Alert jedem Benutzer kund zu tun. Nicht nett, aber offenbar effektiv!
 

JPG

Mitglied
Mitglied seit
26.02.2006
Beiträge
695
Der Betreiber der HP hat vor Wochen schon einen Hinweis per mail bekommen (ich auch). Blöd, wenn man eine falsche Adresse angegeben hat oder seine Besucher nervt, indem man nicht reagiert und den Code entfernt.
 

domeru

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
1.247
Danke für die Erklärungen. Normalerweise kappe ich ja den Internetzugang sofort, wenn solche PopUps auftauchen bei denen ich nur OK klicken kann und schließe die gesamte website.

domeru
 

Jakob

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.01.2004
Beiträge
1.070
Was zumindest eine lustige Angewohnheit ist :)
 

domeru

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
1.247
Kann sein. Ich erinnere mich noch gut an so Serien-PopUps wo ein Fenster nach dem anderen aufging und nur noch das kappen des Internetzugangs half - da habe ich mir das angewöhnt. Schwierige Webseiten werden sofort weggeklickt - auch wenn die Ladezeit zu lange ist. Auch webseiten die einfach nicht akzeptieren wollen, daß sie meine Zustimmung brauchen um Flash-Inhalte zu installieren und ich zehnmal in einem Fenster die Installation von Flash-Zeugs verweigern muß, bis das PopUp verschwindet. Mein Leben ist schon kompliziert genug, da muß ich mich nicht noch mit den Verrücktheiten von penetranten Programmierern rumärgern.

domeru
 

eXcuvator

Mitglied
Mitglied seit
31.05.2007
Beiträge
201
Nutzt du etwa Internet Explorer? Anders kann ich mir diese seltsame "Überlebensstrategie" nicht erklären.

Gruß,
Saman

PS. Du solltest lernen zwischen Javascript Alert und Popups zu unterscheiden, recht hilfreich.
 

domeru

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
1.247
Nee, Safari und Firefox. Was ist denn der Unterschied zwischen Javascript Alert und Popups? In einfachen Worten erklärt.

domeru
 

Ähnliche Themen

Oben