Merkwürdige? Icons unter Mac OS 10.4.2

  1. abcdefg4

    abcdefg4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe mir grad Tiger installiert, Update von 10.2.8 aus, und dann auch
    auf 10.4.2 aktualisiert. Läuft alles soweit ganz gut, nur die angeklickten
    Icons - egal ob Festplatten-, Ordner-, Dokument- oder Progammicon -
    sehen merkwürdig (? oder New-Apple-Style?) aus. Der Icon-Name erscheint dann weiss in einem seitlich gerundeten Text-Button oder -Feld, das finde ich ja noch i. O.. Das jeweilige Icon jedoch wird beim Anklicken nicht dunkler,
    wie es halt immer schon bei OS 9 und bis 10.2.x so war, sondern es bekommt
    dann eine quadratische weisse Umrandung mit dunklem Hintergrund, das sieht überhaupt nicht i. O. aus, finde ich. Ist das jetzt so, oder lag bei der Install. evt. ne Störung, z. B. durch apple-fremde Hardware vor?
    Liegt es evt. an der USB2-FW-Karte von Adaptec, die ich vor der Install. nicht ausgebaut habe?
    Wisst Ihr vielleicht da etwas? Danke Euch für Infos! :)
     
    abcdefg4, 16.07.2005
    #1
  2. herrmueller

    herrmueller MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    poste mal ein kleines Bildchen davon.
     
    herrmueller, 16.07.2005
    #2
  3. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Das ist unter Tiger (und auch Panther) normal. Die markierten Objekte werden nicht mehr so wie unter Jaguar dargestellt.
    Gruss
    eMac_man
     
    eMac_man, 16.07.2005
    #3
  4. Arclite

    Arclite MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Das ist vollkommen normal so. Bei meinem Umstieg von 10.1.5 auf 10.3 war ich auch erstmal verwundert, hab mich aber schnell damit angefreundet. mitlerweile find ichs recht schick. :)
     
    Arclite, 16.07.2005
    #4
  5. abcdefg4

    abcdefg4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal,

    Dank Euch für Eure Beiträge. Also es scheint wirklich ne gute Idee mit
    der kleinen, weiss gerahmten, dunklen Fläche zu sein, der bei markierten Schreibtisch- u. a. -Icons im Hintergrund zu sehen ist. Die Symbole selbst bleiben so beim Markieren unverändert, nur der Button der jeweiligen Symbolbezeichnung ändert sich, gefällt mir immer besser! Ist ja nur ne Kleinigkeit, aber es war halt neu für mich, wusste nicht, dass das seit Panther angesagt ist. :D
     
    abcdefg4, 16.07.2005
    #5
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Merkwürdige Icons Mac
  1. Der Fotograf

    Icons im Dock verschwunden

    Der Fotograf, 01.04.2017, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    114
    Schiffversenker
    01.04.2017
  2. MacSimizeDenver
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    194
    MacMac512
    18.03.2017
  3. Derio
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    557
    Derio
    18.03.2017
  4. Manni1306
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    536
    don_michele1
    10.02.2017
  5. Macy51
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    458
    rechnerteam
    21.10.2016