1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mercedes und der iPod

Dieses Thema im Forum "MacUser TechBar" wurde erstellt von Spike, 16.02.2005.

  1. Spike

    Spike Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Gerade gefunden bei mysan.de...



    > Betreff: MB + iPod

    > 10.000 Wunschtitel auf Knopfdruck: Mercedes-Benz mobilisiert iPod®

    • Vollständige iPod®-Integration ins Fahrzeug

    • Premiere in der neuen B-Klasse

    • MixedTape bietet MP3-Dateien zum Gratis-Download

    > Stuttgart, 15.02.2005
    > Mit dem iPod® Interface Kit ermöglicht Mercedes-Benz als erster
    > Automobilhersteller die vollständige Integration des Apple iPod® in
    > seine Personenwagen. Das anwenderfreundlich gestaltete System, eine
    > Entwicklung der Mercedes-Benz Accessories GmbH, wird auf dem
    > europäischen Markt im Mai 2005 zuerst in der neuen B-Klasse
    > eingeführt. Ab Juli steht das iPod® Interface Kit auch für die Modelle
    > der A-, C-, E- und M-Klasse sowie für die Baureihen CLK-, CLS- und
    > SLK-Klasse und später im Jahr für die neue R Klasse zur Verfügung.

    > Einfache und sichere Bedienung via Multifunktionslenkrad

    > Der intelligente iPod® Interface Kit zeichnet sich durch seinen hohen
    > Bedienkomfort aus: Der Fahrer navigiert mit den Tasten des
    > Multifunktionslenkrads durch die Menüfunktionen des iPod® wie z.B. die
    > „Wiedergabeliste“, „Interpret“ oder „Album“ und regelt auf dieselbe
    > Weise die Lautstärke. Das Zentraldisplay in der Instrumententafel
    > zeigt den jeweiligen Musiktitel oder einen anderen gewählten Menüpunkt
    > an und informiert über die vom MP3-Spieler gespeicherten Dateien.
    > Diese ergonomische Lösung vermeidet unnötige Ablenkung vom
    > Verkehrsgeschehen und trägt damit zur aktiven Fahrsicherheit bei: Der
    > Fahrer behält seine Hände am Lenkrad, sein Blick bleibt nach vorn
    > gerichtet.

    > Weiterer Vorteil des iPod® Interface Kit: Die Vernetzung von Fahrzeug
    > und MP3-Spieler erfolgt nach dem „Plug-and-Play“-Prinzip. Das heißt:
    > Der Nutzer muss seinen iPod® lediglich mit der eigens hierfür
    > vorgesehenen Schnittstelle im Handschuhfach verbinden. Die
    > Konfiguration geschieht daraufhin automatisch.

    > Das innovative Mercedes-Benz-System eignet sich für die iPod® ab
    > Generation 3, iPod® mini, iPod® photo und iPod® U2. Mit den mobilen
    > MP3-Playern lassen sich bis zu 10.000 Musikstücke speichern und
    > wiedergeben.

    > Die Mercedes-Benz Vertriebspartner bieten das iPod® Interface Kit in
    > Deutschland zum Preis von 183 Euro zzgl. Einbaukosten an.

    > Mercedes-Benz Mixed Tape als Service für Musikfans

    > Als zusätzlichen Service für MP3-Hörer bietet Mercedes-Benz mit
    > „Mixed-Tape“ kostenlose Musik-Downloads im Internet an. Alle acht
    > Wochen stehen unter www.mercedes-benz.com/mixedtape 15 ausgesuchte
    > Songs als Compilation zur Verfügung. Die Musik-Stücke sind per
    > Daten-Streaming oder alternativ per Download abrufbar und können
    > gratis auf CD-ROM gebrannt oder auf MP3-Player überspielt werden –
    > einzeln oder als komplettes Album.

    > Der Automobilhersteller fördert mit „Mixed Tape“ auf seiner
    > internationalen Markenplattform musikalische Talente:
    > Nachwuchsmusiker, die ihre Songs online einreichen, stellen sich der
    > Musikredaktion zur Beurteilung. Jeder Musiker, dessen Song den Sprung
    > in die Endauswahl schafft, wird online in Wort und Bild porträtiert.
    > Zahlreiche Zusatzfunktionen wie etwa ein Cover - beziehungsweise
    > Titel-Generator, ein E-Mail-Newsletter zur jeweiligen Compi-lation und
    > eine E Card-Funktion komplettieren den Musik-Downloadservice.
     
  2. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.902
    Zustimmungen:
    142
    das wird ja immer besser. In den USA ist der IPOD Kit direkt beim SLK und bei der neuen M-Klasse dabei.

    Ich glaube solangsam brauch ich doch nen Mercedes :D
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    15.009
    Zustimmungen:
    1.179
    Leider nicht ganz die Autos der Fahranfänger :( - Trotzdem: TOP! :)
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
    Mercedes sollte sich lieber erst mal wieder auf seine Qualitätssicherung konzentrieren.
    Unser letzter Benz hatte mehr Bugs als ein virenverseuchtes Windows.
     
  5. TobyMac

    TobyMac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    2.742
    Zustimmungen:
    0
    na, dann passt die Apple & Mercedes Zusammenarbeit momentan doch sehr gut. Vielleicht bauen sie ja ein gemeinsames Qualitätssicherungssystem aus ;)
     
  6. Ihr wollt jetzt nicht jede Automarke durchgehen, oder?
     
  7. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
    Wieso? Willst du endlich mal 'nen Grund zum Abschliessen haben? :D
     
  8. Spike

    Spike Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    rotfl

    Dazu noch einen passenden Thread...


    Zurück zum Thema:
    Interessant finde ich die Integration der MixedTapes
    in das Konzept von Mercedes.
     
  9. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
  10. Spike

    Spike Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144