Memory Stick Pro Duo 512 mb kann nicht gelesen werden.

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von mitka80, 08.10.2005.

  1. mitka80

    mitka80 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.10.2005
    Hallo,

    Ich habe ein K750i.
    Ich habe mir jetzt, um mehr mp3's hören zu können einen grösseren Memory Stick gekauft (512 mb pro duo von Sony). Wenn ich den in mein Kartenlesegerät stecke, erscheint ein Fenster mit der Meldung: "Sie haben ein Medium eingelegt, dass keine von Mac OSX lesbaren Volumes enthält, wenn sie das eingelegte Medium verwenden wolen, klicken sie in ignorieren" Darunter sind 3 Buttons zu sehen: Initialisieren, ignorieren und auswerfen. Es wird allerdings auf der Schreibtischoberfläche kein Volume angezeigt. Ich kann also auch keine Dateien rauf oder runterladen. Auch wenn ich den Memorystick im Handy lasse, und dieses via mitgeliefertem USB Anschlusskabel an mein iBook anschliesse, habe ich das selbe Problem. Im Systempropfiler, wird in beiden Fällen jedoch unter "USB" der Speicher angezeigt.
    Ich glaube nicht, daß der Speicher defekt ist, ich kann nämlich per Bluetooth schon Dateien drauf laden, aber wenn ich per Bluetooth mehrere hundert mb Daten da drauf laden will kann ich da ja buchstäblich Stunden drauf warten.
    Wäre genial, wenn jemand 'ne Idee hätte, was ich da machen kann.
    P.S. Ich benutze Mac OSX 10.3.9
     
  2. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Mach da mal eine neue Partitionstabelle drauf, lege eine Fat32 Partition an, und mach dort ein Fat32 Dateisystem drauf.

    Dann klappts auch mit dem Memory Stick. ;-)
     
  3. mitka80

    mitka80 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.10.2005
    Zunächst mal danke für die Antwort.
    Wie mache ich das denn, bzw. welches Programm brauche ich dazu? Kann ich das mit dem Festplatten Dienstprogramm machen?
    Sorry, bin da leider etwas ahnungslos.
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Du musst das Festplatten Dienstprogramm im Ordner Dienstprogramme starten dann die obere ebene des Memory Sticks auswählen und ihn mit MS-DOS Dateisystem formatieren das ist FAT32. :)
     
  5. mitka80

    mitka80 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.10.2005
    Ich hab's jetzt hinbekommen.Ich weiß nicht wie?!
    Ich habe jetzt mehrmals versucht so ca. 60 mp3's auf die Funke zu laden, hat auch geklappt, ABER: wenn ich die Dateien zu einer Abspielliste im Mediaplayer hinzufügen will, hängt sich das Mistteil immer auf. Spätestens wenn ich sie abspielen will. Oder sie verschwinden irgendwann einfach ganz lustich wieder aus der abspielliste (grrrrrrrrr). Ausserdem passierts auch häufig das mir das Handy sagt, der Memorystick wär nicht verfügbar.

    Das k750i soll doch mit 512 mb Memorysticks klarkommen, oder? So hab ich das zumindest mal auf SonyEricsson's Seite gelesen! (sogar angeblich 1GB) Also entweder der Memorystick ist im eimer, oder mein Telefon. Oder ich bin einfach zu doof den Speicher anständig zu formatieren, aber in dem Fall müsste es doch überhaupt nicht funktionieren, und nicht ein bisschen?!
     
  6. mitka80

    mitka80 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.10.2005
    Im übrigen noch vielen Dank für die Tips bezüglich des formatierens. Das hat mich ja wenigstens schon mal ein bisschen weitergebracht
    Auch wenn ich immernoch rummurksen muß.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen