Mellel 1.9 - Erfahrungen/Feedbacks/Bugs

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von bebo, 08.03.2005.

  1. bebo

    bebo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Hallo!

    Heute ist ja bekanntlich Mellel in der Version 1.9 erschienen und bringt einige neue Features mit sich.

    Meine erster Eindruck ist sehr positiv. Mellel ist nochmals deutlich schneller geworden, vor allem beim Starten.

    Welches sind eure Erfahrungen?
     
  2. peterg

    peterg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    184
    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Mellel kann nun endlich mit Vorlagendateien arbeiten und die Kombination von Zeichen, Absatz, Seite, Listen und Anmerkungen zu sog. "Format-Sets" verbinden, die dann beliebig für den jeweiligen Text aktiviert werden können. Das erleichtert die Erstellung unterschiedlicher Dokumente (z.B. Brief, Seminararbeit) erheblich.

    Das Programm läuft bei mir auch mit großen Dokumenten mit vielen Grafiken stabil und druckt auf meinem Drucker alles ordentlich aus und erstellt auch ordentliche PDF-Dateien .. ;-)

    Zwei Wermuthstropfen bleiben: es fehlt eine Absatzkontrolle (einzelne Zeilen eines Absatzes am Ende einer Seite oder am Beginn einer Seite) und man kann keine Absätze verknüpfen, so dass nach der Bearbeitung des Textes eine Überschrift einsam am Ende einer Seite verbleiben kann. Vielleicht habe ich die Funktion ja auch nur übersehen.

    Mein Fazit: sehr brauchbares Programm für wenig Geld.

    Gruß
    Peter
     
  3. Coati

    Coati MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    23.10.2003
    Hallo,

    hab mir Mellel gerade runtergeladen. Leider kann ich nur die Textedit-Files
    damit starten. Wenn ich ein Word-Dokument starte, dann kommt nur Zeichensalat.
    Weiß jemand, woran das liegt? Oder kann Mellel gar nicht mit Word-Dokumenten
    umgehen? (-:
     
  4. Elbe

    Elbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Doch, Mellel importiert Word-Dateien. Sobald es sich um aufwendiger gestaltete Wordfiles handelt, geht der import aber ziemlich daneben.

    Martin
     
  5. Charles_Garage

    Charles_Garage MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.910
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Du musst Mellel starten und dann auf Ablage->Importieren->Word-Format... gehen.

    Es könnte besser sein die Wordatei unter Word ersdtmal als rtf abzuspeichern, weil Mellel rtf besser beherrscht.

    RTF ist offengelegt während die Spezifikationen des Wordformats von Fremdanbietern erst "geraten" werden müssen. MS sei dank.

    Mit dem neuen XML basierten Format wird sich das hoffentlich ändern.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mellel Erfahrungen Feedbacks
  1. Schandor
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.071
  2. Schandor
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    332
  3. MacN
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    530
  4. msultan
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    583
  5. m.cycle
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.108

Diese Seite empfehlen