Meine Verbindung am Mac ist verdammt langsam trotz DSL

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Temp13, 18.01.2006.

  1. Temp13

    Temp13 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    17.05.2004
    Hi!

    Bin über Router und DSL mit dem Web verbunden (Ethernet).

    Meiner Auffassung nach bewegen sich die beiden PCs im Haus wesentlich schneller von Site zu Site und führen auch browserseitige Download-Aufforderungen x-mal schneller durch! Das ist kein subjektiver Eindruck, sondern ich habs gemessen... sie sind fast doppelt so schnell. Auch das Dashboard lädt ewig.

    Dies ist auch so, wenn alle Dosen im Haus aus sind.
    Auch ein Problem ist die Transferrate zwischen PCs und meinem Tiger, welche sich um 0,8mb/sek. bewegt...

    Woran könnte das alles liegen???
     
  2. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.594
    Zustimmungen:
    1.505
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Wie schauts denn am iMac in OS9 z.B. in Netscape aus? Ist der schneller als
    Safari unter Tiger? Oder genauso lahm?
     
  3. Temp13

    Temp13 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    17.05.2004
    Ich nutze Firefox... aber Safari ist unter Tiger genauso lahm!

    Am iMac G3 im Target Disc Mode und mit Classic lässt sichs schneller surfen, stimmt!

    Aber das bringt mir ja nicht viel
     
  4. Temp13

    Temp13 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    17.05.2004
    Weiss denn keiner Rat??? Ich verzweifle hier fast an der halben Geschwindigkeit =(
     
  5. Temp13

    Temp13 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    17.05.2004
    Geht übrigens seit ner Weile... musste ne T-Online DNS Nr. angeben... phyne
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen