mein mac ist tot!

artefakt

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.12.2001
Beiträge
213
ein kleiner nachruf auf meine heissgeliebten umax pulsar. am montag den 23.09. 2002 ist er ruhig und sanft entschlafen.

in trauer

artefakt
 

Andi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.673
mein Beileid

Hallo artefakt,

traurige Geschichte. Noch trauriger - als Nachbau kommt er nicht in den "Mac-Himmel" ;)

Gruß Andi
 

Bodo

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2001
Beiträge
655
Sach ma...

is ja schon wie bei Prominenz hier. Erst Tage später wird das traurige Ereignis dem Pöbel mitgeteilt.

Na so ist das wohl. Ich eröffne die Kondolenz-Reihe:

"Mein Beileid"
 

Bodo

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2001
Beiträge
655
Mist,

von wegen eröffnen...

Andy war um Sekunden schneller;-)

Hmchm, trotzdem, das mit dem Beileid gilt


PS.: Was ich schon immer mal wissen wollte: Hey Andi, wer ist eigentlich für Deinen Avatar als Modell eingesprungen?
 

maclooser

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
1.132
....da vergleicht doch einer Birnen mit Äpfeln??
artefakt, hoffe, Du hast zumindest Ersatz gefunden. Trennungsschmerz von einem liebgewonnen Arbeiter kann seelische Schäden verursachen.
 

appelknolli

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.11.2001
Beiträge
1.196
DEIN REICH KOMME.
FALLS DEIN WILLE GESCHEHE.......

*beileid*

:(
 

Jörg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.09.2001
Beiträge
2.799
Liebe

Tja wohin die Liebe fällt, und wenn sie...

Auch von mir herzliches Beileid. Mein Umax Apus wird nur noch mit Mühe am Leben erhalten und sporadisch in Halbjahresschritten eingeschalten (Weihnachten ist noch nicht öfter!).

Aber er siecht auch schon so vor sich hin...


Vielleicht werde auch ich demnächst Karten verschicken müssen, schnief?

Jörg
 

Onophrio

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2002
Beiträge
387
Mein Beileid! Trennen fällt schwer, aber auch andere Firmen haben schöne Produkte.

In Nomine patri, filii et spiritu sanctu. Amen.
 

Jackintosh

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2001
Beiträge
415
In tiefer Trauer

Auch von mir mein herzlichstes Beileid. Der Abschied von altgedienten Weggefährten ist immer ein schwerer.

cetero censeo microsoft esse delendam.

Gruß
Jackintosh
 

Jörg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.09.2001
Beiträge
2.799
Noch...

...ist es ja nicht soweit! Und mein G4 sorgt jetzt schon dafür, daß ich den Abschied nicht so schwer nehmen werde....

Ach ja, auf Trauerfeiern kommt man immer so ins Nachdenken. Über das Vergängliche...

Was ist eigentlich mit Apple-Elektronik-Schrott? In der MacUp gabs vor Jahreeen mal einen Artikel zu Mac-Recycling-Fähigkeiten, wonach der Mac durch Kunststoffauszeichnung per se immer schon gute Noten erhalten hat. Wie ist das denn jetzt mit den neuen Designer-Gehäusen? Ist das verwendete Material besser oder schlechter zu recyclen? Wie sieht die Öko-Bilanz der Rechner mit dem angebissenen Obst aus?

Ist das überhaupt ein Thema, das man in der Bar besprechen sollte? Stören wir hiermit vielleicht die anderen Trauergäste?

Oder was?


Jörg
 

Jörg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.09.2001
Beiträge
2.799
Ungehörig?

Oder ist es vielleicht sehr ungehörig, im Zusammenhang mit Apple-Computern von Elektronik-Schrott zu sprechen?

Jörg
 

artefakt

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.12.2001
Beiträge
213
antwort vom leihmac

vielen dank für eure anteilnahme. ich werde mich zwar hoffnugslos überschulden,
aber ich denke bald ist eine "kleiner dualmac" fällig.

liebe grüsse
artefakt
 

Jörg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.09.2001
Beiträge
2.799
Bravo!

Denk nicht an gestern! Was solls, son paar Schulden haben noch niemanden umgebracht, Hauptsache die Kiste rennt!

In Gedanken rase ich mit Dir!


Jörg
 
Oben