Mein iMac startet nur bis zur Hälfte

Stevee23

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.06.2021
Beiträge
13
Ich habe einen iMac (wahrscheinlich 2011) mit 2gb RAM und 8 gb RAM, also 2 mal 4gb RAM eingebaut.
ich konnte bis jetzt noch nicht in den Modus mit cmd und v wechseln da ich zurzeit eine Windows Tastatur angeschlossen habe.
Seit heute fährt der iMac zur Hälfte hoch, wenn er bei der Hälfte des Balken mit dem Apple Logo ist, fährt er komplett herunter. Es kommt kein Fehlerzeichen oder ein grauer Bildschirm.
 

Stevee23

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.06.2021
Beiträge
13
Also die Festplatte von meinem iMac hat bereits einen SMART Fehler. Soll ich dann die externe Festplatte zurücksetzten?
 

Stevee23

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.06.2021
Beiträge
13
Also kurzes Update ich habe grad versucht die cmd + v und dann Kamm da so Text mit einem schwarzen Hintergrund. Dennoch ist der Pc nach kurzer Zeit komplett ausgegangen
 

lobons

Mitglied
Registriert
10.03.2021
Beiträge
66
Was ist die externe Platte bei Dir? Das Backup ?

Wenn die interne Festplatte Fehler aufweist ist es naheliegend eine andere mal reinzuhängen und dann hierauf schauen ob überhaupt etwas installierbar ist; eine zweite externe bootfähige die per zB copy erstellt und somit auch am usb laufen würde (wenn auch langsam) hast du ja sicherlich nicht.
 

Stevee23

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.06.2021
Beiträge
13
Was ist die externe Platte bei Dir? Das Backup ?

Wenn die interne Festplatte Fehler aufweist ist es naheliegend eine andere mal reinzuhängen und dann hierauf schauen ob überhaupt etwas installierbar ist; eine zweite externe bootfähige die per zB copy erstellt und somit auch am usb laufen würde (wenn auch langsam) hast du ja sicherlich nicht.
Nein, der iMac lief auf der externe Festplatte ,da die Festplatte die im IMac eingebaut ist einen SMART Fehler hat. Also das Betriebssystem und alle Dateien sind auf einer Festplatte, welche per USB mit dem IMac verbunden ist.
 

lobons

Mitglied
Registriert
10.03.2021
Beiträge
66
Ah ok, und das hat eine brauchbare Performence? Warum tauscht du die innere nicht der Einfachheit halber. Bei dem 2011 mac ist das doch ziemlich unkompliziert …
ich denke das eine versuchsweise Neuinstallation auf der ersetzten inneren entspannter ist…
 

Stevee23

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.06.2021
Beiträge
13
Ah ok, und das hat eine brauchbare Performence? Warum tauscht du die innere nicht der Einfachheit halber. Bei dem 2011 mac ist das doch ziemlich unkompliziert …
ich denke das eine versuchsweise Neuinstallation auf der ersetzten inneren entspannter ist…
Okey danke
 

Retnueg

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2008
Beiträge
15.666
Also die Festplatte von meinem iMac hat bereits einen SMART Fehler. Soll ich dann die externe Festplatte zurücksetzten?
:noplan: und was verprichst du dir davon ?

ist die ext. HD denn OK ? falls die auch defekt ist, kannst du die auch in die Tonne hauen,

kaufe dir eine SSD und schliesse die am Mac an, die ist in jedem Fall schneller,

aber deine Fehlerbeschreibung hört sich für mich eher nach einem defekten Netzteil an, meine Vermutung ;)
 

lobons

Mitglied
Registriert
10.03.2021
Beiträge
66
:noplan: und was verprichst du dir davon ?

ist die ext. HD denn OK ? falls die auch defekt ist, kannst du die auch in die Tonne hauen,

kaufe dir eine SSD und schliesse die am Mac an, die ist in jedem Fall schneller,

aber deine Fehlerbeschreibung hört sich für mich eher nach einem defekten Netzteil an, meine Vermutung ;)
Wo du es mit dem Netzteil schreibst….stimmt, irgendwo hatte ich letztens hier im Forum etwas ähnliches gelesen…
 

Roman78

Aktives Mitglied
Registriert
02.10.2006
Beiträge
5.526
2011er und halber Ladebalken...? Grafikkarte... mit 98%er Sicherheit. Das ist der Serienfehler des 2011er. Weiteres steht in meinem Blog.

Also wenn es ein 2011er ist. Checke mal die Seriennummer.
 

Stevee23

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.06.2021
Beiträge
13
Also die Festplatte ist okay, ich bin im festplattendienstprogramm aber ich kann den Startvolumen vom PC nicht auswählen, zudem habe ich versucht mittels einem USB boot fähigen stick Sierra zu installieren doch dieser wird auch nicht angezeigt
 

Stevee23

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.06.2021
Beiträge
13
:noplan: und was verprichst du dir davon ?

ist die ext. HD denn OK ? falls die auch defekt ist, kannst du die auch in die Tonne hauen,

kaufe dir eine SSD und schliesse die am Mac an, die ist in jedem Fall schneller,

aber deine Fehlerbeschreibung hört sich für mich eher nach einem defekten Netzteil an, meine Vermutung ;)
Sie ist okay da ich sie am meinem Laptop ausprobiert habe
 

Stevee23

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.06.2021
Beiträge
13
2011er und halber Ladebalken...? Grafikkarte... mit 98%er Sicherheit. Das ist der Serienfehler des 2011er. Weiteres steht in meinem Blog.

Also wenn es ein 2011er ist. Checke mal die Seriennummer.
Es ist ein 2011, aber viele sagen halt das es bei ihnen ein grauer Bildschirm erscheint, aber bei mir fährt er komplett herunter
 

Stevee23

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.06.2021
Beiträge
13
Ohne Title 1 ist die externe Festplatt, und Install macOS Sierra ist der USB bootfähige Stick.
 

Anhänge

  • E5A48B7F-F138-4C6E-9C78-9E8C15343C10.jpeg
    E5A48B7F-F138-4C6E-9C78-9E8C15343C10.jpeg
    139,9 KB · Aufrufe: 10
Oben Unten