Mein iMac startet nicht mehr....

  1. peppermint p.

    peppermint p. Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ich bin nun seit einigen Wochen dabei, konnte mich noch nicht beklagen über mein iMac.
    Doch seit heute bootet er nicht mehr!!
    Beim Einschalten kommt ein hellgraues Fenster mit der Weltkugel!!!!
    Nun beim einlegen der OS X CD bootet der Rechner weiter und es kommt wie gewohnt das Anmeldefenster.
    Selbst danach läuft er ganz normal, ich konnte bis jetzt nichts feststellen.

    Also meine Frage an euch, was kann das sein???

    Gruß peppermint p.
     
    peppermint p., 24.03.2007
  2. Furcas

    FurcasMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    99
    Mit gedrückter alt-Taste starten.....Volume auswählen
    Dann wenn es wieder läuft, in den Systemeinstellungen das richtige Startvolumen auswählen.
    Der versucht immer nen Netzwerkstart zu machen.
     
    Furcas, 24.03.2007
  3. Thorne^

    Thorne^MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    ich war zu spät ;)
     
    Thorne^, 24.03.2007
  4. peppermint p.

    peppermint p. Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Super, jetzt funktioniert wiedr alles.:)
    Ich denke, ich in den Systemeinstellung ein bischen zu viel herumgeklickt.

    Vielen Dank für eure schnelle Hilfe:p

    peppermint p.
     
    peppermint p., 24.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mein iMac startet
  1. Xs5
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.066
    WeDoTheRest
    09.11.2016
  2. XaO
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    374
  3. mhg868991
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    2.304
    BirdOfPrey
    08.10.2013
  4. manufritzi
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    2.011
  5. Ronie
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    2.828