Mein Imac rauscht!!!

Deft

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2005
Beiträge
36
Ich glaub mein Imac dreht durch!!!!

Beim starten und auch während des Betriebs kammen in letzter Zeit schon so komische kratz Geräusche (klingt wie radio welchen keinen Sender empfängt)!!!
Dieses Rauschen ist irre laut kann man nicht läutsärkemäßig runterdrehen, ist also unabhängig von der internen lautstärke!!!

Hab auch schon OSX neu draufgespielt, aber das rauschen ist wieder da!!!!
Es war vorher nur hin und wieder, aber jetzt rauscht es dauerhaft, so als ob der Audio Ausgang bzw wandler einen Schaden hätte!!!

Hatte das Gerät schonmal wegen eines Defekts am Logicboard in der Reperatur, nur jetzt ist das Gerät schon 1,5 Jahre alt und ich weiß nicht ob ich das auf Garantie gemacht kriege!!!

Was meint Ihr???
 

IQ_111

Neues Mitglied
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
36
kann sein das die festplatte defekt ist....

würd sicherhalts halber alle daten sichern
 

sgmelin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.05.2004
Beiträge
3.729
Das liest sich nach einem Elektronikproble im Netzteil, bzw. Spannungswandler. Wenn Elkos altern, dann können sie Schwingkreise bilden, die dann summen (oder pfeifen). Das hört sich dann an wie bei Dir. Hat mein PB auch. Nervt ganz schön, lässt sich aber nur durch einen Boardtausch beheben.
 

Blinddarm

Mitglied
Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
535
Deft schrieb:
Ich glaub mein Imac dreht durch!!!!

Beim starten und auch während des Betriebs kammen in letzter Zeit schon so komische kratz Geräusche (klingt wie radio welchen keinen Sender empfängt)!!!
Dieses Rauschen ist irre laut kann man nicht läutsärkemäßig runterdrehen, ist also unabhängig von der internen lautstärke!!!
Das wird ein lockeres Kabel bzw. ein Kabelbruch in der Audioleitung sein, nehme ich mal an. Wenn dein Mac sonst kein komisches Verhalten zeigt...

Hatte das Gerät schonmal wegen eines Defekts am Logicboard in der Reperatur, nur jetzt ist das Gerät schon 1,5 Jahre alt und ich weiß nicht ob ich das auf Garantie gemacht kriege!!!
Was meint Ihr???
Das kriegste natürlich nicht auf Garantie gemacht, es sei denn, du hast noch Garantie auf die Reparatur. Bringt "Ton aus" in den Systemeinstellungen was? Falls ja, und falls zu befürchten steht, dass diese (vermutliche) Lappalie horrende Reparaturkosten verursacht, kannst du dir ja ein günstiges Audiointerface für USB besorgen und Sound darüber abwickeln.
 

Deft

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2005
Beiträge
36
Es rauscht auch wenn der Ton ausgestellt ist.

Wie ist das denn mit der Gewährleistung.

Da müsste ich doch so eine Reperatur bezahlt kriegen!?
 

BURMASHAVE

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
73
...also bei mir wars die festplatte-
die ist gar nicht so teuer und lässt sich verhältnissmässig leicht einbauen-
zumindestens bei den ersten imac g5.
du solltest möglichst bald deine daten sichern- ich hab ´mir von lacie ne externe fp gekauft und gespiegelt- und danach , man glaubt es kaum- ging die platte in die knie.
wenn der erste ärger verraucht ist, ist die sache nur noch halb so schlimm.
#übrigens ist mir hier im forum in dieser angelegenheit sehr geholfen worden.

kopf hoch
 

Deft

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2005
Beiträge
36
Wenn´s nur die Festplatte ist, dann bin ich beruhigt!

Aber bin mir da nicht sicher, bzw. kann mir nicht vorstellen, warum es in diesem Fall die Festplatte sein sollte!!??

Wie hat sich den dein Fehler bemerkbar gemacht?
War´s es ähnlich wie ich beschrieben hatte?
 

BURMASHAVE

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
73
.. also er hat sehr lange gebraucht um zu booten, das hat mich bewogen die rechte zu reparieren- und siehe da es wurde ein fataler hardware fehler
gemeldet- parallel hörte man den lüfter auf höchster stufe laufen und die festplatte knarzte.
 

Deft

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2005
Beiträge
36
Hmmm...
Bei mir wurde beim Hardware Test aber kein Fehler gefunden!
Und das knarzen kommt bei mir aus dem Audio Ausgang bzw über die integrierten Lautsprecher!!!

War das bei Dir auch so?
 
Oben