mein imac ist wohl futsch.....

  1. 333bernie

    333bernie Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    mein 333MHz imac ist glaub gerade abgeraucht......
    Erst hat er die Festplatte nicht mehr beim booten erkannt (Fragezeichen im Monitor) und nach erneutem Neustart ist nur noch der Lüfter zu hören und er fährt nicht mehr hoch......;-(
    Es leuchtet nur noch die gelbe Bereitschaftsleuchte - dooooof!
    Ich hier ein Mainboard defekt? Netzteil dürfte ja wohl gehen wenn der Lüfter noch geht - Festplatte macht aber keinen Mux, aber auch mit einer def. Festplatte müsste er doch booten oder?
    Vielleicht weiß ja jemand weiter....
    Grüßle
    bernie
     
    333bernie, 17.03.2007
    #1
  2. Leachim

    Leachim

    Wenn du die System-CD drin hast müsste er davon booten können.
    Ohne CD natürlich nicht, da das System ja auf der Paltte ist.
     
    Leachim, 17.03.2007
    #2
  3. leptoptilus

    leptoptilus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    30
    hi
    je nach dem was an der Platte ist , läßt die den iMac nicht mehr starten(Kurzschluß).
    Also Platte abklemmen und versuchen mit CD zu starten
    gruss
    L
     
    leptoptilus, 17.03.2007
    #3
  4. 333bernie

    333bernie Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    meint ihr echt es könnte nur an der Platte liegen? Das wäre ja noch zu ertragen......
    und das CD Fach öffnet sich natürlich auch nicht - leider.....
     
    333bernie, 17.03.2007
    #4
  5. c003

    c003 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    4
    Main Logic Board würde ich mal sagen.
     
    c003, 17.03.2007
    #5
  6. weber

    weber MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    27
    Und somit ein wirtschaftlicher Totalschaden..


    Ich trauere mit dir!
     
    weber, 17.03.2007
    #6
  7. 333bernie

    333bernie Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    neee, das glaub ich ja nicht - mein Strawberry ist viel zu schade für den Müll. Gibt es nicht noch ne' positivere Beurteilung meines Schadens? Festplatte hab ich ausgebaut bzw. getauscht: nix tut sich. Hat jemand so ein Logikboard übrig? Wäre ja toll für die Schadensbegrenzung.....
    bernie
     
    333bernie, 17.03.2007
    #7
  8. weber

    weber MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    27
    Die Logicboards sind aber richtig teuer für die guten Stück!!
     
    weber, 17.03.2007
    #8
  9. Ender

    Ender MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2006
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    31
    Guten Morgen,

    bei ideellen Werten gibt es keine wirtschaftlichen Totalschäden. Also gebrauchten von 1-2-3 holen und umbauen! Die übrigen Ersatzteile kannst du auch später gut gebrauchen und vielleicht kannst du so noch Dein RAM erweitern.

    Viel Erfolg,
    Ender
     
    Ender, 18.03.2007
    #9
  10. BSlash

    BSlash MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    gibt da ne tolle anleitung zum aquariumumbau :cool: :D
     
    BSlash, 19.03.2007
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mein imac wohl
  1. kun
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    416
    rembremerdinger
    28.06.2017
  2. litticgn
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    336
    litticgn
    13.11.2016
  3. wowow
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    2.021
    bimbam
    15.09.2016
  4. dorobs
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.011
  5. gebbi
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.456
    DoroS
    12.12.2015