Benutzerdefinierte Suche

mein Imac G3, die festplatte und mehr...

  1. eimaegg

    eimaegg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    9
    Tachchen erstmal, bin neu hier - und seit ein paar Tagen stolzer besitzer eines Imac G3 DV400. (glaube ich jedenfalls!) :)

    Ich hab ein Fragen bzgl. der Kiste die ich gerade billig erstanden hab, und ich hoffe dass ich hier richtig bin. Ich hab noch nie was mit einem MAC gemacht, hab also überhaupt keine Ahnung von dem System etc...

    1. Ich hab mir, wie gesagt, nen IMAC G3 DV400 SE (glaube ich!) bei Ebay für knapp 80 euro ohne HDD, RAM und was auch immer geschossen. War der Preis ok?

    2. So, ne festplatte muss rein! Kann jede x-beliebe IDE 3,5" Platte in die kiste rein (max 120 GB, 5400 rpm?) Und: ist es egal ob die Platte vorher in einem PC war??? Wurde natürlich formatiert.

    ich hab ne Anleitung fürn einbau einer festplatte in einen imac gefunden. sieht alles sehr kompliziert aus. ist das wirklich so schwer? oder bekommt das einer hin, der seit 10 jahren mit pc´s arbeitet und auch schon etliche auseinander- und zusammengebaut hat??? :)

    das wars jetzt mal fürn anfang. Dankeschön für eure Hilfe!!!
     
    eimaegg, 19.07.2005
  2. disco

    disco

    1) Gutes Angebot.
    2) Jede IDE bis 120GB/egal, muß aber noch formattiert werden.
    3) Einbau ist sehr einfach, siehe auch hier!

    Ich würde 2x512MB Ram und eine Samsung Platte einbauen sowie 10.3 installieren.
     
    disco, 19.07.2005
  3. Sturmgeist

    SturmgeistMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, ein super Schnäppchen war es nicht. Wenn du die Kosten für RAM und HD zusammenrechnest kommst du eben schon recht nah an die üblichen 150-180 Euros für nen Gebrauchten. War aber auch nicht teuer, also ganz OK.
     
    Sturmgeist, 19.07.2005
  4. eimaegg

    eimaegg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    9
    ja, das hab ich mir auch gedacht, aber da ich einer PC Firma arbeite komme ich an den kram günstig ran... und so viel RAM und HDD brauch ich auch nicht.
    hab mir eigentlich die kiste nur gekauft weil ich mal so langsam in die MAC welt einsteigen möchte - und da reichen mir 512 MB RAM und 10-20 GB HDD.

    512 MB RAM reichen für OSX 10.3 oder so???

    Dankeschön für die Antworten!!!
     
    eimaegg, 19.07.2005
  5. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Die Apple Service Manual findest du auf meiner Seite. Der Einbau ist recht einfach, und es passt jede 3,5" HDD bis 128GB ;)

    512MB Ram reichen auf jeden fall. Drunter wird das System sehr zäh ;)
     
    SchaSche, 19.07.2005
  6. eimaegg

    eimaegg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    9
    eine frage bzgl. des RAM hab ich noch:

    was fürn RAM kommt da rein? ganz normaler SDRAM PC100, der auch im PC verbaut war????

    Danke nochmals!!!
     
    eimaegg, 20.07.2005
  7. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88

    Ja, PC100 und PC133 läuft und der iMac kann 512MB pro Bank. Allerdings solltest du mit OEM Produkten aufpassen, der iMac ist wählerisch ;)
     
    SchaSche, 20.07.2005
  8. eimaegg

    eimaegg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    9
    firma dankt! dann will ich mal hoffen dass die kiste meinen RAM und meine HDD frisst... ich halt dich auf dem laufenden und wenn ich noch fragen hab... DANKE!!! :) :)
     
    eimaegg, 20.07.2005
  9. eimaegg

    eimaegg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    9
    so, ich hab die kiste jetzt zuhause!
    ihr hatte recht, der einbau der festplatte war ein klacks.

    also, festplatte und Ram ist drin, aber ich hab noch kein OS.
    gibt es irgendeine möglichkeit rauszufinden (ohne installiertes OS!), ob die Kiste in Ordnung ist???? ich hab die kiste einfach mal eingeschaltet, aber passiert ist nix... klar, wie auch??? :)

    danke euch!!!!
     
    eimaegg, 22.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mein Imac festplatte
  1. kun
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    421
    rembremerdinger
    28.06.2017
  2. litticgn
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    338
    litticgn
    13.11.2016
  3. wowow
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    2.034
  4. dorobs
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.014
  5. gebbi
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.458