Benutzerdefinierte Suche

mein iBook tickt ... welcher dvd-brenner?

  1. KaptnKoma

    KaptnKoma Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    mahlzeit!

    ich hab hier das problem das mein ibook (siehe sig.) zwischendurch immer mal wieder anfaengt zu im sekundentakt zu ticken, hoehrt sich in etwa so an wie nen alter wecker. ich bin mir fast sicher das die geraeusche vom fokussieren der linse kommen.
    ansonsten funktioniert das laufwerk einwandfrei. nun habe ich eh schon ueberlegt mir einen dvd-brenner in mein bueckchen zu basteln, allerdings sollte die originale blende irgendwie zu befestigen sein.

    gibt es empfehlungen welches laufwerk sich hierfuer am besten verwenden laesst?

    vielen dank an euch und schoenen sonntag,

    tobias
     
    KaptnKoma, 17.04.2005
  2. Pepe-VR6

    Pepe-VR6MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    73
    Moin!

    Das ticken habe ich in meinem G4 Book auch hin und wieder, aber da liegt nichtmal eine DVD/CD im Laufwerk, wie kommst du denn darauf, dass es daran liegen könnte?
     
    Pepe-VR6, 17.04.2005
  3. Silvercloud

    SilvercloudMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    74
    was da so tick, oder klack macht ist die festplatte links neben dem trackpad
    scheint aber normal zu sein ... (bei mir das gleiche und bei einem dutzend anderer user auch)
     
    Silvercloud, 17.04.2005
  4. KaptnKoma

    KaptnKoma Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    bin mir fast sicher dasses am cdrom liegt. wenn das ticken auftritt und ich die schublade oeffne ist wieder ruhe.

    gruesse,

    tobias
     
    KaptnKoma, 17.04.2005
  5. Jiji

    JijiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Das ist leider normal. Hat mein iBook G3 700mhz mit CD-ROM auch, seitdem ich es besitze (über 2 Jahre). Das hat das Laufwerk, das damals verbaut wurde leider so an sich. Schau mal nach im System Profiler ob das Laufwerk von LG ist.
    Eine andere Möglichkeit das Ticken los zu werden ist immer eine CD eingelegt zu haben. Kannst ja irgendeine Musik CD nehmen oder so.
     
    Jiji, 18.04.2005
  6. Pepe-VR6

    Pepe-VR6MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    73
    Moin!

    Wie gut dass ich keine Schublade habe...I-Book G4 hat keine. Also wohl doch die Platte ?!?
     
    Pepe-VR6, 18.04.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mein iBook tickt
  1. jessicandoit
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.335
  2. GinoCazzino
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.104
    macpomm
    07.06.2010
  3. Matooo
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    853
    simpelstil
    08.07.2009
  4. daxsn
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    468
    t_h_o_m_a_s
    18.06.2009
  5. DiceatWork
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    428
    Maulwurfn
    14.01.2009