Benutzerdefinierte Suche

Mein G5 spinnt rum! System setzt sich zurück, Icons und Bookmarks weg? Was tun?

  1. Larzon

    Larzon Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    7.761
    Zustimmungen:
    2
    Moin.

    Seit gestern habe ich hier an meinem Firmen G5 irgendwie ein paar Probleme, welche ich mir nicht wirklich erklären kann.

    Gestern fing es behutsam an indem in den beiden FTP Programmen die ich benutze alle Bookmarks weg waren, der Rest lief wie sonst.

    Heute morgen dann war das komplette System annähernt in Ordnung, lediglich die Bookmarks fehlten weiterhin, ebenso wie meine Dock Einstellungen (und die Programme darin) und auch die Lesezeichen in Safari und Firefox waren weg.
    Auch meine Photoshop/Camera Raw Einstellungen waren weg.

    Desweitern zeigte mir mein Mac in der Netzwerkumgebung nichts an.

    Als ich ein bisschen in diversen Ordnern rumgeguckt habe, fielen mir diverse Dienstprogramme etc. auf welche keine richtigen Icons sondern Pixelwirrwarr als Icon hatten.



    Kann mir leider keinen Reim darauf machen und habe erstmal wieder alles repariert, sowie neugestartet.

    Es läuft alles soweit und nach dem Neustart fand er in der Netzwerkumgebung auch wieder andere Rechner.

    Woran es lag würde ich aber trotzdem gerne wissen und würde mich über einige Tipps freuen.


    Vielleicht auch eine Möglichkeit Logfiles auszulesen, am besten vom letzten Freitag, da war ich nämlich nicht da und ein Kollege saß an meinem Rechner...

    Wie er vorhin meinte, hatte er auch versucht sich per FTP auf seinen Server anzumelden... :rolleyes:
     
    Larzon, 21.02.2007
  2. Mister_Ed

    Mister_EdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    all die einstellungen die du angesprochen hast, werden in deinem eigenen benutzerprofil gespeichert. wenn dieser beschädigt wird passiert das eben.

    ich denke schon, dass das einloggen des anderen benutzer was damit zu tun haben könnte, denn du hast die bookmarks dir gerecht angepasst. auf den lokalen rechnern kannst du normaler weise hingehen und die beiden dateien löschen:
    com.apple.finder.plist
    com.apple.dock.plist

    sie werden dann beim nächsten booten neu angelegt. dabei wird desktop in den ursprungszustand zurück versetzt und du kannst in so anpassen wie du lustig bist. die frage ist, ob du genug rechte als user hast, diese zu löschen?
     
    Mister_Ed, 21.02.2007
  3. Larzon

    Larzon Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    7.761
    Zustimmungen:
    2
    Na ja aber, der der am Rechner war ist nun nicht grad der Apple Nerd und ich denke mal nicht das er die Dateien gelöscht hat... zumal der Fehler anscheinend auch erst in der Nacht von Montag auf Dienstag (heute) aufgetreten ist.

    Benutzer sind auf diesem Rechner 2 angelegt, wovon aber generell nur einer benutzt wird...
     
    Larzon, 21.02.2007
  4. Mister_Ed

    Mister_EdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    damit die profildateien kaputt gehen, muss auch nichts gelöscht werden. das passiert einfach manchmal. du kannst auch hingehen, und die bookmarks von dem gesunden benutzer in den ordner (auf der hd) benutzer/für alle benutzer kopieren, und in den anderen user einlesen. die neuen desktopeinstellungen wirst du trotzdem machen müssen.
     
    Mister_Ed, 21.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mein spinnt rum
  1. _toom_
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    519
    Schiffversenker
    24.07.2012
  2. guitero
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    477
    guitero
    22.11.2010
  3. Muotoilija

    Mein Powerbook spinnt!

    Muotoilija, 15.05.2010, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    620
  4. Patill
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.567
  5. zerlett
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    495
    zerlett
    28.05.2009