Mein erstes Script geht nicht. PING ...

  1. linus.van.pelt

    linus.van.pelt Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    1
    hallo,

    ich habe durch suchen und kopieren ein script gebastelt, welches beim rechnerstart automatisch ein terminal fenster öffnen soll, einen server kurz anpingen soll, und dann das terminal fenster wieder schliessen soll.

    kurz vorab: ich habe keine ahnung vom apple scripten.
    ich habe eine textdatei mit der endung *.scpt erzeugt.

    dann habe ich im forum gesucht, und mir etwas zusammenkopiert. das funktioniert aber nicht:

    tell application "Terminal"
    activate
    do shell script "ping 192.168.69.100"
    delay 1 -- = 1 Sekunde Pause
    quit
    end tell

    kann mir jemand helfen? wäre super
     
    linus.van.pelt, 26.09.2006
  2. Andi

    AndiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.641
    Zustimmungen:
    783
    ...

    Hallo linus.van.pelt,

    .scpt ist ein kompiliertes Skript. Diese Skripte werden im Skriptmenü ausgeführt oder als Ordneraktion an einen Ordner angehängt.
    Durch Doppelklick oder in Startobjekte rührt sich da nichts.
    Du musst es als Programm speichern. Also mit der Endung .app

    Dein Skript öffnet ein Terminalfenster und führt dann ein Shellskript ohne Fenster aus. Das ist doppelmoppel...

    2 Möglichkeiten. Entweder shell weglassen oder den tell-block
    Der Befehl ping läuft so wie Du ihn verwendest endlos.
    Besser ist:

    ping -c 1 192.168.69.100

    macht einen Ping.

    tell application "Terminal"
    activate
    do script "ping -c 1 192.168.69.100"
    delay 1 -- = 1 Sekunde Pause
    quit
    end tell

    oder nur

    do shell script "ping -c 1 192.168.69.100"

    Letzteres Beispiel liefert Dir keine Rückmeldung in einem Terminalfenster - es wird erst gar keines geöffnet.

    Was erwartest Du eigentlich von dem Skript? Falls Du einen Rechner damit aus dem Ruhezustand wecken willst, wird das fürchte ich nicht gehen. Dazu musst Du dem Rechner ein "magic packet" senden.

    Gruß Andi
     
    Andi, 26.09.2006
  3. glzm0

    glzm0MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2003
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    8
    Zumindest solltest Du aber erst einmal das AppleScript eigene Scriptprogramm "Apple Script Editor" verwenden zum erstellen von Scripts. Mit umbenenne geht da garnix :) leider.
    Das Programm findet sich im "Programme" Ordner.
     
    glzm0, 26.09.2006
Die Seite wird geladen...