Mein 15" Pb ist bestellt :) ....

  1. panopticon

    panopticon Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    ....
    was hab ich nun vor- sobald ich dies schöne ding in den händen halte 24.12. :) werd ich folgendes tun (??!??)

    1. Festplatte partitionieren JA/NEIN?

    Ja- ich verlier nicht alle programme usw. sollte ich das betriebssys. später mal neu installieren. bin !!!!!sehr!!!!! backup faul

    Nein- hab im forum gelesen ich soll das nicht machen, soll bei nem pb ein nachteil sein, wenn man die platte teilt

    also bitte ich um hilfe, wie ihr das macht- kommts überhaupt vor, dass irgendjemand zu späterem zeitpunkt mac osx neu installiert?

    2. Betriebssystem neu installieren

    würd ich mal nach allem was ich gelesen hab mit Ja beantworten- spart mir einige gb auf der platte


    und sonst- hab mittlerweile nachgelesen, dass der rest sehr einfach sein soll- sprich einschalten und spaß haben, aber vielleicht hat der/die eine oder andere noch nen tipp zum anfangen. irgendeine struktur einhalten- irgendwas halt, dass man später wieder ändern kann- aber recht nützlich sein könnte.

    nun zum ende noch...ja ich weiß, dass es die suchfunktion gibt und ich hab sie benutzt, dennoch sind die obigen fragen nicht zu meiner zufriedenheit beantwortet worden- ich will auf nummer sicher gehen, dass ich meinen schatz von anfang an so gut wie möglich behandle :D
     
    panopticon, 06.12.2005
  2. pebbles81

    pebbles81MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    es gibt da ein ziemlich exaktes protokoll, dass du einhalten musst...ich hoffe du hast dir schon einen priester deiner konfession (zur not tuts auch ein anderer) bestellt der dir bei der einweihung hilft...

    und nein das partitionieren ist ned so der bringer...
     
    pebbles81, 06.12.2005
  3. panopticon

    panopticon Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    ja klar werd das pb bei der mitternachtmette einweihen :) dann wirds auch gleich geweiht....aber

    wie machst du das mit deinen daten? brav backup, oder einfach drauf ankommen lassen?
     
    panopticon, 06.12.2005
  4. Pinu_u

    Pinu_uMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    also im allgemeinen würde ich sagen:

    - die platte auf keinen fall partitionieren
    - os neuinstallieren (denn aufgrund unnötiger schriften, druckertreiber und demo progs gehen 5,5 GB drauf) als beispiel: standard installation des osx bei der auslieferung: 10,5 GB. nach der abscpeckungskur: 5,5GB.

    vor allem man hat das gefühl das alles sauber installiert ist.
    nach der intallation den "defekter Link entfernt" laufen lassen: er wird noch fette MB´s an unnötigen schriften finden. nur nicht vergessen deutsche sprache wegzulassen!

    grüsse
     
    Pinu_u, 06.12.2005
  5. 3nitroN

    3nitroNMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    21
    OS X lässt sich auch sehr komfortabel neu installieren, ohne dass du deine daten dabei plätten musst. einfach bei der installation als erweiterte option "archivieren und installieren" wählen und schon spielst du ein frisches OS X auf und deine alte installation wird in ein extra verzeichnis kopiert. bei bedarf können auch benutzereinstellungen und netzwerksettings gleich mit in die frische installation übernommen werden :)

    also: partitionieren ist unnötig :D
    *duckundweg*
     
    3nitroN, 06.12.2005
  6. panopticon

    panopticon Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    denke vielmals-

    das sind sehr gute und wichtige nachrichten für mich- den rest werd ich einfach im benutzerhandbuch nachlesen (mach ich ja normalerweise nicht, aber für meinem schatz ;) soll alles perfekt sein)

    aber eine frage hab ich noch...

    habt ihr das pb angesteckt und gleich mal eingeschalten- oder erstmal den akku volständig aufgeladen und dann in betrieb genommen?

    ich würds sonst erstmal ohne akku in betrieb nehmen und dann über nach das erste mal komplett aufladen.. geht das? geht das? :)
     
    panopticon, 07.12.2005
  7. peterli

    peterliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    4
    PB an den Strom anschliessen, anschalten, fertig installieren, Akku laden lassen. Dann wenn der Akku voll ist, Kabel abziehen und mmit dem Book arbeiten bis es ausgeht(da kommt eine Meldung, dass der Akku jeden Moment leer sein wird - ignorieren), dann erneut das Kabel anstecken und Akku wieder aufladen. Ich habs damals so gemacht, das ich beim zweiten mal aufladen das Book ausgeschaltet hatte.
    Somit ist der Akku 'kalibriert'.

    Partitionieren würde ich lassen, denn deine Programme liegen in einem Ordner. Bei einer Neuinstallation kannst du dann 'Archivieren und Installieren' auswählen und deine Programme sowie deinen Userordner und wichtigen Daten einfach aus dem 'alten' OS(ist nach einer Neuinstallation ein Ordner 'previousSystem' glaub ich) rüber kopieren. Dann das alte OS einfach löschen.
     
    peterli, 07.12.2005
  8. panopticon

    panopticon Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    achso ja wegen dem kalibrieren hab ich eh schon was auf der apple hp gelesen- aber dachte, dass das u.U. gleich wie bei den handy akkus ist. erstmal komplett aufladen ohne was zu tun usw.

    aber so ists mir natürlich lieber :)
     
    panopticon, 07.12.2005
  9. peterli

    peterliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    4
    Wenn dein Book am Strom hängt, wird es ja nicht vom Akku versorgt.
     
    peterli, 07.12.2005
  10. panopticon

    panopticon Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    dachte nur, dass es für den akku besser wäre wenn er ohne belastung aufgeladen wird also beim ersten mal zumindest- aber das würd dann eh im benutzerhandb. drinnen stehen (s.h. handy)

    lasst ihr den akku eigentlich immer drinnen? halts bei meinem momentanen notebook so, dass ich den akku raus tu- wenn ich z.b. nen nachmittag lang damit arbeite und betreib es dann direkt übers netzteil
     
    panopticon, 07.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mein bestellt
  1. Turingmaschine
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    394
  2. Remedy Lane
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    175
  3. Katsa
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    576
  4. TuxOpa
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    169
    Impcaligula
    14.04.2017
  5. mactaetus
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    753