Mehrfachsteckdose gesucht

Czerny

Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.02.2009
Beiträge
61
Hi Leute,

vielleicht ein etwas seltsamer Titel, aber ich wollte mal Fragen ob ihr mir möglicherweise bei meiner Suche nach einer richtig gescheiten Steckdosenleiste weiterhelfen könntet oder vielleicht selbst Erfahrung mit richtig hochwertigen und stabilen Teilen habt. :)

Und zwar geht es darum, dass es bei mir in der Firma des Öfteren zu total kranken Netzüberspannungen kommt, sodass hier mittlerweile 3 Power Macs förmlich das Büro geräuchert haben und wenn dann auch noch zu guter Letzt die Sicherung rausfliegt, das ganze Haus vor ausgeschalteten Rechnern sitzt. :D

Meine Freundin machte mich dann darauf aufmerksam, dass es da wohl so Steckleisten mit Akku geben soll, die es möglich machen, bei Stromausfall einen Reservestrom für zirka 15 Minuten zu haben, sodass man gemütlich abspeichern und herunterfahren kann. Kennt sich jemand damit aus und wo kann man sowas besorgen?

Und wie sieht es in Kombination mit einem Überspannungsableiter aus?

In erster Linie suche ich also erstmal nach einer richtig robusten Steckleiste wo ich ordentlich viel Peripherie mit Saft versorgen kann, also mindestens 8 Schukosteckplätze habe und dabei einen Schutz gegen Überspannung und nach Möglichkeit auch gegen hochfrequente Störspannungen.

Wenn jemand also ne Empfehlung oder Erfahrung hat, immer her damit, ich bin für jeden Rat sehr dankbar! :)
 

marc2704

Aktives Mitglied
Registriert
23.08.2005
Beiträge
10.692
Dabei handelt es sich nicht um Steckdoseleisten, sondern um sogenannte USVs (unterbrechungsfreie Stromversorgung). Die kosten ab etwa 100 Euro und sind z.B. bei www.cyberport.de erhältlich. Wenn du aber so viel Leistung ziehst, musst Du schon etwas mehr als 100 Euro investieren.

Gute Steckdosenleisten (auch mit Blitzschutz gegen indirekte Einschläge) gibt es von Brennenstuhl.
 

guitero

Mitglied
Registriert
30.11.2008
Beiträge
875
Also so mit genauen Modellen und Spezifikationen kenne ich mich nicht so aus aber ich habe mir eine ganz gute bei Max Bahr besorgt. Für etwa 20€ bekommt man dort was gescheites. Einige davon sind dann auch mit Master und Slave gesegnet :)

gruß
 

bunter hund

Mitglied
Registriert
09.04.2007
Beiträge
914
das einzige was da was bringt sind Online usv´s Die Wandel den Netzstrom in Gleichstrom und laden damit einen Akku und vom Akku wieder in Wechselstrom
 

Deep4

Aktives Mitglied
Registriert
12.12.2003
Beiträge
2.518
APC und Belkin stellen beide recht gute Steckdosenleisten mit Überspannungsschutz etc. her. Da kann man auch direkt Netzwerk/Telefon/Antennenkabel drüber laufen lassen, wenn man will.
 

Cholfa

Mitglied
Registriert
18.01.2009
Beiträge
60
Bei dem Problem kannst Du prinzipbedingt alle Steckdosenleisten vergessen.

Eine vernünftige ONLINE USV, entweder eine pro Rechner mit ca. 500 - 800VA oder eine große mit ca. 300 - 500VA je Rechner kann helfen.

Bei solchen massiven Problemen müßt Ihr euch an euren Energieversorger wenden und das ganze überprüfen lassen. Der ist nämlich dafür verantwortlich das so etwas nicht passiert.
 
Oben Unten