Adobe Flash mehrere Sounds starten und stoppen

  1. medienhase

    medienhase Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich möchte mehrere Songs auf meiner Homepage abspielen lassen, bzw. wenn der eine Song gestartet ist (über eine Start-Schaltfläche), soll dann, sobald man den 2. Song (über eine andere Schaltfläche) startet, automatisch der zuvor angewählte Song stoppen. Habe auch einzele Stopp-Schaltflächen gemacht, das funktioniert auch. Aber wenn manch Besucher auf der Homepage nicht die Stopp-Schaltfläche benutzt, sondern gleich den nächsten Song starten lässt, laufen beide gleichzeitig.

    Hoffe, Ihr versteht, was ich wissen will.

    LG medienhase
     
    medienhase, 09.10.2005
  2. Siapa

    SiapaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Wäre hilfreich zu wissen, welche Technik du dafür eingesetzt hast.
     
    Siapa, 09.10.2005
  3. medienhase

    medienhase Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ja also, habe meiner Schaltfläche bei "gedrückt" einen Sound hinzugefügt, bzw. gestoppt. Mit "Aktionen" hinzufügen, komme ich noch nicht so klar, da bekomme ich nur Fehlermedungen.

    LG medienhase
     
    medienhase, 09.10.2005
  4. liquid

    liquidMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    3.142
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    … könnte man im Ausnahmefall über die Zeitleiste machen, also drei Sounds auf drei Keys hintereinander und über die Schaltflächen auf die Keys springen, … aber eher würd ich die "Aktionen" sprich Actionscript nehmen…
     
    liquid, 09.10.2005
  5. Schlingsi

    Schlingsi

    actionscript scheint sich wohl eher anzuvbieten. wenn du mehrere schaltflächen haben willst, dann nimm doch movieclips als solche.

    auf alle diese movieclips legst du dann folgendes script:

    onClipEvent(load){
    meinLied = new Sound();
    meinLied.attachSound("song1");
    }

    onClipEvent(mouseDown){
    meinLied.stop();
    meinLied.start(0, 999);
    }

    dein erstes lied heisst in dem fall song1 und muss wie alle anderen auch in der bibliothek liegen und für den actionscript export so benannt werden. die anderen nennst du song2, song3 und so weiter und tauschst das dann auch oben so aus jeweils im script auf dem dazugehörgigen movieclip.
     
    Schlingsi, 26.10.2005
Die Seite wird geladen...