Mehrere PDF Dateien bündeln in Vorschau?

Fabelino

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
05.09.2020
Beiträge
2
Moin,

ich würde gerne meine Vorlesungs-PDFs in einem großen PDF "sammeln". Der Grundgedanke funktioniert schon mal, also das Einfügen des einen PDFs in das andere. Allerdings sind dann die Übergänge nahtlos, und ich möchte da mehr Übersicht reinbekommen. Deshalb meine Frage: Ist es möglich die PDFs zu verknüpfen, und diese seitlich als Miniatur zu "sammeln" um den Überblick zu wahren? Ich hoffe, dass das einigermaßen verständlich ausgedrückt ist.
Nochmal als Beispiel formuliert:

Miniaturleiste:
  • Dokument A
  • Dokument B
  • Dokument C
Und ich diese Dokumente dann in einem PDF getrennt öffnen kann.


Vielen Dank im Voraus!
 

HopperKiel

Neues Mitglied
Mitglied seit
18.08.2011
Beiträge
42
So, wie Du das Vorgehen beschreibst, hast Du die Optionen von Vorschau bzw. anderer PDF-Tools ausgeschöpft.
Also, erste PDF (Dok-A) öffnen und dann Dok-B und Dok-C aus dem Finder in die Seitenleiste(Miniatur-Ansicht) ziehen. (Wichtig: die zusammenzufügenden PDFs oder auch Bilddateien müssen innerhalb einer gemeinsamen dünnen Trennlinie befinden).
Nach dem Abspeichern wird das neue Dokument "fusioniert" und man verliert die Gruppierung in der Miniatur-Ansicht.
Dafür, dass alles zu einem Dokument verschmolzen wird, gibt's bzgl. neuer Übersicht, glaube ich, keine Lösung, ausser eigene Lesezeichen im neuen PDF-Dokument anzulegen.
Nutze selbst für das Archivieren von PDF's DEVONthink. Oder alternativ Keep It . Da kann man innerhalb der Datenbank die Dokumente in Ordner sortieren oder in "intelligenten" Ordnern verknüpfen und beide bieten eine gute Text-Suche.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.169
So ganz verstehe ich das nicht mit dem "in einem Dokument getrennt öffnen", denn es geht doch darum, die PDFs zu einem zu verbinden, und das funktioniert ja einwandfrei.
Oder geht es darum, so eine Art Pseudo-Dokument zu erzeugen, das die Dateien nur zum Anzeigen immer zusammen öffnet? Dafür sollte man sie in einen Ordner packen und dann mit cmd-a und Doppelklick öffnen. Dann verstehe ich aber den Sinn der Aktion mit dem Zusammenfügen nicht.
Entweder hast du _ein_ Dokument oder mehrere.

Wenn du in _einem_ PDF mehr Übersicht haben willst, kannst du ja zwischen dem Zusammenfügen jeweils eine Leerseite einfügen. Oder halt tatsächlich ein neues Dokument erzeugen mit Kapitelmarken, da brauchst du ein anderes Programm.
 

Badoshin

Mitglied
Mitglied seit
25.05.2004
Beiträge
716
Es gab mal die Software PDFClerk Pro, die das konnte, wenn ich Dich richtig verstehe. Wurde leider eingestellt. PDDsam behauptet eine Alternative zu sein.

https://pdfsam.org/
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
25.111
Du willst also im grunde für jede pdf die du hinzufügst nur ein Vorschaubildchen haben...
mit bordmitteln wird das vermutlich nicht gehen.
Eventuell gibt es software, die nicht jede seite als miniturvorschau anlegt, sondern ein kapitel...

andere idee:
Einen Ordner erstellen, wo alles drinliegt und mal mit der Darstellung, insbesonderen mit den icon-Größen spielen.
Wenn du die icons riesig groß ziehst könntest du die größe der vorschaubildchen erreichen...
 

MacKaz

Mitglied
Mitglied seit
12.01.2020
Beiträge
369
Das hört sich an, als wenn PDF-Pakete das richtige für Dich wären. Sind nur m.W. nicht mit Vorschau kompatibel, Du müsstest also ggf. eine andere Anwendung suchen (Acrobat wäre eine).
 

HopperKiel

Neues Mitglied
Mitglied seit
18.08.2011
Beiträge
42
Wenn es um Archivieren von Information in PDF-Format geht ist wohl die Lösung mit der Sortierung in Ordnern die effektivste Lösung (einfache Vorschau mit "Leertaste")
Sortieren in Ordnern kann man realisiern im Finder oder in erwähnten Apps (DEVONthink/KeepIt/etc).
Wichtig dabei ist, dass es durchsuchbare PDFs sind. Dann geht Suche über Spotlight oder alternativ über Suche innerhalb der spezifischen Apps.
Sortieren in Ordner ist auf jeden Fall besser, als alles zu einer Mega-PDF zu fusionieren (ausser, wenn man zusammenhängenden Kleinkram zusammenfassen will)
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.169
Ja, genau was ich vermutet habe. Lieber Ordner statt komplizierter Kombinationen.
Wäre natürlich schön. wenn Fabelino sich mal melden würde und sein Anliegen genauer beschreiben könnte.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.169
Einen Ordner erstellen, wo alles drinliegt und mal mit der Darstellung, insbesonderen mit den icon-Größen spielen.
Wenn du die icons riesig groß ziehst könntest du die größe der vorschaubildchen erreichen...
In der Spaltenansicht kannst du die Vorschauicons praktisch beliebig groß ziehen, soweit der Bildschirm das hergibt.
Im Prinzip sogar größer als Vorschau es anzeigt.

Aber ist das des TEs Anliegen? Mir scheint, da geht es mehr um Sortierung.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.169
Nicht jeder ist ein Nachtschwärmer ... ;)
Klar.
Aber sein Eröffnungspost kam um 00:54.
Natürlich postet nicht jeder irgendwann in der Hoffnung, schnell Antworten zu bekommen. Manch eine:r postet vor dem Schlafengehen und erhofft sich am nächsten Morgen zahllose Lösungsposts.
Ist ja auch nicht illegal.
Aber Nachfragen ist es auch nicht - der TE kann ja durchaus so ein Nachtschwärmer sein wie wir.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: HopperKiel

Fabelino

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
05.09.2020
Beiträge
2
Moin, danke für die zahlreichen Antworten! Es geht mir letzendlich darum, dass ich nicht immer wieder zum Dateien-Ordner zurückspringen möchte, und alle PDFs in einem habe. Allerdings wie beschrieben, mit den einzelnen Miniaturleisten dazu. Also am Rand quasi eine Auswahl meiner Vorlesungen. ich weiß, es scheint ein Widerspruch zu sein, die Dokumente fusionieren zu wollen, aber sie dann innerhalb doch noch zu trennen, aber ich hatte gehofft dadurch etwas mehr Übersicht zu bekommen. Außerdem muss ich ehrlich sagen, dass ich mit dem Sortierungssystem von Apple innerhalb der Ordner nicht immer zurecht komme. (Auch wenn das sicher ein anderes Thema ist, bin ich daran schon fast verzweifelt): Gibt es denn die Möglichkeit Dateien in der Listenansicht nach eigenem Wunsch zu sortieren? Also die Dateien wie zum Beispiel bei Windows möglich, einfach an eine andere Position zu ziehen? Das würde mir auch bezüglich meines PDF- Problems sehr helfen. Danke!
Bildschirmfoto 2020-09-05 um 15.22.58.png
 

MacKaz

Mitglied
Mitglied seit
12.01.2020
Beiträge
369
Ich habe mich oben vertan, es sind PDF-Portfolios, nicht -PDF-Pakete...die sollten das bieten, was Du willst. ABER: Nicht jeder Reader kann damit umgehen (u.a. Vorschau). Ich habe deshalb irgendwann diverse alte Portfolios wieder aufgelöst und die Originaldateien einzeln in Devonthink gespeichert (weil ich dort alles zentral haben wollte). Aber für das „Tagesgeschäft“ waren/sind die schon sehr praktisch. Ob es Dir das wert ist, Acrobat o.ä. zu kaufen, musst Du entscheiden.
https://helpx.adobe.com/de/acrobat/using/overview-pdf-portfolios.html#overview_of_pdf_portfolios
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.800
Gibt es denn die Möglichkeit Dateien in der Listenansicht nach eigenem Wunsch zu sortieren? Also die Dateien wie zum Beispiel bei Windows möglich, einfach an eine andere Position zu ziehen? Das würde mir auch bezüglich meines PDF- Problems sehr helfen. Danke!
In der Listenansicht wohl nicht, aber in der Symbolansicht geht es. Diese Option kannst du auch nur für einen bestimmten Ordner mit seinen Unterordnern anwenden. Eventuell hilft es von den gewünschten Dateien zusätzlich Aliase zu erstellen und in einem separaten Ordner abzulegen und nur dort die Ansicht auf Symbolansicht zu stellen - sozusagen als Workaround.

Quelle: Ändern von Optionen für die Symbol-, Listen-, Spalten- oder Galeriedarstellung im Finder auf dem Mac
 

peterg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.03.2005
Beiträge
2.880
Hallo,

wir diskutieren hier eine Lösung, zu der wir das Problem gar nicht kennen. Im Finder kann ich innerhalb eines Ordners viele Ansichten wählen (Symbole, Listen, Spalten, Galerie) und nach verschiedenen Kriterien sortieren (Name, Art, Zuletzt geöffnet, … Tag). Es gibt die Funktion Alias, damit auch in den Tiefen der Ordnerhierarchie liegende Dateien und Ordner schnell erreicht werden können. Es gibt die Vorschau-Funktion mit der Leertaste und es gibt die Vorschaubilder in der Symbolansicht in verschiedenen Größen. Welche Aufgabe/Problem möchtest Du mit dem PDF-Vorschlag lösen?

Peter
 
Oben