Mehrere Monitore - Programme ausgewählt starten

pfaffi80

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2021
Beiträge
3
Hallo zusammen,

und noch ein gutes Neues!

zu meiner Frage.
Ich habe an meinem Macbook zwei Monitore angeschlossen. Meine Programme starte ich dann je nach Lust und Laune mal auf Monitor 1 und mal auf Monitor 2. Es gibt also keine feste Zuweisung dass Programm x immer auf Monitor 1 gestartet wird oder werden soll.
Gibt es eine Einstellung in MacOS (Big Sur) dass die Programme immer dort geöffnet werden wo ich sie auch gestartet habe?
Also wenn ich z.B. eins meiner Programme aus dem Dock von Monitor 1 starte das Programm auch auf Monitor 1 geöffnet wird? Das gleiche das für Monitor 2?

Vielen Dank!
LG
Stephan
 

pfaffi80

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2021
Beiträge
3
Niemand mit dem gleichen Problem oder einer Lösung?
 

Difool

Frontend Admin
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
11.767
Bei Sierra habe ich via ctrl+click auf das Icon im Dock die Option das einstellen zu können –
schau mal nach, ob das in Big Sur auch noch geht.

Dock: Rechtsklick > Icon > Optionen > Zuweisen zu:
- Alle Schreibtische
- Schreibtisch auf Display 1
- Schreibtisch auf Display 2
- Ohne
 

pfaffi80

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2021
Beiträge
3
Danke für den Tipp.
bei mir steht on Catalina dann unter Optionen leider das gleiche wie bei einem Rechtsklick.
  • Aus Dock entfernen
  • Bei der Abmeldung offnen
  • Im Finder anzeigen
 

Felyxorez

Mitglied
Mitglied seit
17.10.2011
Beiträge
134
Ich denke das kommt auf die Applikationen an.
z.B. bei MS Teams kann ich es auswählen - bei anderen Applikationen nicht.
 
Oben