Mehr RAM bei Windows 7 mit Bootcamp

Patr1ck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.07.2010
Beiträge
130
Ich habe die ganze Zeit nur 2,7GB RAM von meinen aktuell 8GB, die mir bei Windows 7 zur Verfügung stehen. Dasselbe war auch schon mit Windows XP und ich habe keine Ahnung wie ich mehr rausholen kann. Auch bei 4GB waren es nur 2,7GB RAM, also kann der Rest doch nicht einfach vom Mac selbst reserviert werden, oder? Es kann doch nicht sein, dass Windows bei 2,7GB schon nicht mehr mitmacht. Es gibt doch schließlich PCs die haben auch 8GB und sind sicher nicht auf 2,7GB limitiert.
 

Patr1ck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.07.2010
Beiträge
130
Habe ich bereits versucht, aber ich kan anscheinend nicht von 32Bit Windows XP auf 64Bit Windows 7 upgraden, weil er dann immer meckert. Da muss es doch eine einfachere Lösung geben?
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.760
Es gibt keine andere Lösung, als zur 64bit Version zu wechseln.
 

Patr1ck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.07.2010
Beiträge
130
Und ein 32 Bit zu 64 Bit Upgrade geht überhaupt nicht, oder?
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.760
Du müsst meines beschränkten Wissens nach schon komplett neuinstallieren, einfach ein Update über ein bestehendes System geht nicht.
 

Patr1ck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.07.2010
Beiträge
130
Muss ich bei XP sowieso. Microsoft schreibt, dass es in irgendeinem Custom-Mode geht, aber das ist ein ziemliches Wirtwarr dort.
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.760
Ms schreibt nur, falls du von einem früheren 32 Bit system, zum Beispiel Vista auf 64 Bit w7 upgraden willst, dann ginge es per angepasster Installation, wenn du w7 in der 32 Version bereits hast musst du neu installieren, kommt von hier
http://windows.microsoft.com/en-US/windows7/32-bit-and-64-bit-Windows-frequently-asked-questions


Edit, hab ich falsch gelesen, es geht gar nicht per Upgrade, wer lesen kann ist im Vorteil, es geht also nur 32 auf 32 oder 64 auf 64

Und du hast recht, ist ziemlich wirr das ganze.
 

bikkuri

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.03.2009
Beiträge
3.988
Es geht nur 32 zu 32 bzw. 64 zu 64 upzugraden. Bei 32 auf 64 musst du neu installieren.
Einstellungen musst du vorher sichern, kannst sie aber nachher wiederherstellen. Programme musst du alle nochmal installieren.
 

Patr1ck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.07.2010
Beiträge
130
Gibt es eigentlich eine eigene Windows XP 64 Bit-Version? Finde nämlich keine. Ich habe jetzt die Upgrade-DVD, also vräuchte ich nur ein billiges Betriebssystem, wo ich Windows 7-Update aufspielen kann.

EDIT: Aha! Also per Wiederherstellung dürfte es mit dem 64 Bit von 32 Bit gehen richtig? Dann wäre das ja super und nur zeitaufwendig, nicht kostspielig.
 
Oben