Medion Maus

  1. GeistXY

    GeistXY Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    23
    Nabend auch,

    habe mir vorhin Just for Fun eine 5 Tastenmaus von Medion gekauft, beim Aldi. Hat nur 22,99 Euro gekostet, und das finde ich fair, da es eine Funkmaus ist.
    Die Maus läuft auch einwandfrei und schnell mit dem Apple Maustreiber. Leider gibt es für die Maus, keine OS X Treiber. Von den 5 Tasten laufen 2 und das Scrollrad, langt mir eigentlich auch, aber vieleicht kennt ja jemand hier eine Möglichkeit die anderen Tasten Programierbar zu machen. Vieleicht mit einem anderen Maustreiber und zusätzlicher Software. Der Kensington Treiber erkennt die Maus nicht.

    Vieleicht hat ja jemand von Euch schon einmal Erfahrung damit gemacht, dann bitte hier posten.

    Danke schon mal.

    Gruß

    XY
     
    GeistXY, 22.09.2003
    #1
  2. MacErik

    MacErik MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Versuchs mal mit USB-Overdrive. Das sollte sowas können.
    Erik
     
    MacErik, 22.09.2003
    #2
  3. GeistXY

    GeistXY Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    23
    Hallo MacErik,

    danke Dir, werde ich mal versuchen.

    Gruß

    XY
     
    GeistXY, 23.09.2003
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Medion Maus
  1. karinhuegel
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    81
    karinhuegel
    10.07.2017
  2. Donausurfer
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    105
    Donausurfer
    15.03.2017
  3. ][Scorpion][
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    4.041
    DocSnider
    06.05.2014
  4. Mike3172
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.195
    Mike3172
    16.05.2013
  5. pfannkuchen2001

    Medion Diascanner MD 86774

    pfannkuchen2001, 08.03.2013, im Forum: Peripherie
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.266
    geronimoTwo
    09.03.2013