Mediensynchronisation und Speicherplatz

iLutz

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.11.2008
Beiträge
245
Hallo,
das iPhone 6 meiner Frau, das immer noch gut funktioniert meckert, dass es zu wenig Speicherplatz hat. Ich versuche via Anschluss an einen Mac, was zu löschen, kann aber nichts finden. Alle Synchronisationen sind ausgeschaltet.
Es erscheint diese Meldung: Die Aktualisierung auf iOS 12.4.8 benötigt mindestens 770 MB freien Speicherplatz auf dem iPhone. Ändere die Optionen für die Mediensynchronisierung, um mehr Speicherplatz verfügbar zu machen.
Ich mache also Backup in der iCloud - 4,39 GB frei. Gut. Drück ich auf Anwenden - flupp ist wieder alles gerammelt voll. Und ich kann keine Aktualisierung durchführen.
Was kann ich tun?

Danke.
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
48.921
Schau doch erst mal in den Einstellungen unter Benutzung was so viel Speicher belegt. Ein Backup in der Cloud wird dir da primär nicht helfen da dadurch kein Speicherplatz auf dem iPhone frei wird.
 

iLutz

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.11.2008
Beiträge
245
Hey AgentMax, wo genau finde ich das? Auf dem iPhone?
 

iLutz

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.11.2008
Beiträge
245
So sieht es in iTunes aus.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2020-09-26 um 20.04.04.png
    Bildschirmfoto 2020-09-26 um 20.04.04.png
    597,2 KB · Aufrufe: 89

iLutz

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.11.2008
Beiträge
245
oh Nachrichten belegt 963 MB - da hab ich gleich mal gesagt, Nachrichten älter als i Jahr löschen - hat sich aber nix getan.

Fotos 370 MB
Safari 149 MB
Talking Tom 114 MB
Doodle 53
Watch 44 MB - sie hat gar keine
Bücher - sie liest nix auf m iPhone
Karten 25
Podcast 18 - wir lesen keine

Health - sie benutzt es nicht
Der Rest ist nicht so groß.
 

iLutz

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.11.2008
Beiträge
245
Doodle gelöscht, nun isses 1,94 GB frei.
 
Oben