MediaLink mit Fritz Media

cupertinoms

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.02.2008
Beiträge
10
Hallo zusammen,

ich nutze seit ein paar Tagen meine neue Fritz Media-Box von 1&1. Klappt auch alles soweit.
Jetzt bin ich auf der Suche nach einer Möglichkeit, Inhalte meines iMacs via WLAN auf die Box zu streamen.

Unter Windows habe ich es mit Tversity hingekriegt; lief alles problemlos, sogar die transkodierung von AVIs zu WMVs.
Unter Mac OS X habe ich mich mit MediaLink (vergleichbar zu EyeConnect) beschäftigt; das Programm scheint zu streamen, erkennt in seinen Einstellungen auch meine Fritz Media-Box, nur wird der Stream von der Box nicht erkannt. Unter "Meine Inhalte" müsste im GUI der Box mein Stream auftauchen, tut er aber nicht.

Hat jemand ne Ahnung, wie und ob überhaupt ich dieses Programm für meine Zwecke verwenden kann?

Vielen Dank für jede Hilfe,

Daniel.
 

cupertinoms

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.02.2008
Beiträge
10
Unter "Devices" erscheint mein Gerät als "Unsupported Device - Generic Remote Device", auch mit der korrekten IP-Adresse der Box.
Nur in der rechten Spalte daneben kann ich keine weiteren Einstellungen vornehmen: "No preferences available for this device"...

Liegt's also schlicht daran, dass die Fritz!Media nicht unterstützt wird? Und kann man dem vielleicht irgendwie Abhilfe verschaffen?
Oder kennt jemand eine andere Möglichkeit, meine Inhalte von Mac OS aus auf die Fritz!Media zu streamen?

Daniel.
 

mschlonz

Mitglied
Registriert
17.03.2008
Beiträge
421
Die selbe Meldung bekomme ich von meinem Sony W4500 LCD.
Ich schaffe einfach keine Verbindung. Zur PS§ klappt es Problemlos.
Hat keiner ein Lösung?
 

tuedel125

Aktives Mitglied
Registriert
09.12.2007
Beiträge
1.130
Hmm, so wie ich das verstanden habe ist Medialink doch einzig und allein PS3 kompatibel. Funktioniert also nur mit der PS3.
 
Oben Unten