MBP vs. 200GB Platte

  1. niles

    niles Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.08.2005
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    9
    Moin Leute

    bei mir steht demnächst die anschaffung eines mbp an und ich
    überlege mir da eine 200gb platte einzubauen. es scheint da von fujitsu eine zu gaben. nun meine frage: bei apple selber kann man ja nur bis 160 wählen, denkt ihr die 200er wird als solche erkannt werden?

    und, ja ich weiss das wird teuer ;)
     
    niles, 15.10.2006
    #1
  2. MarkusN

    MarkusN MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    3
    meines Wissens nach ist die Fujitsu Platte ein Stück zu hoch um sie ins MBP zu bekommen.
     
    MarkusN, 15.10.2006
    #2
  3. design11

    design11 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    48
    ...überleg nochmal, ob es die 40 Giga zusätzlich WIRKLICH bringen. Wenn Du soviel Platz brauchst, wird es auch mit 200G eng, und so teuer!
    Gibt doch heute winzige externe Speicher, die saugünstig sind, fährt man immer besser mit.
    Wiegen kaum, und gleich noch Backup-Möglichkeit für unterwegs, wenn die interne mal quietscht ;-)
     
    design11, 15.10.2006
    #3
  4. shorty1985

    shorty1985 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke auch, dass du mit einer externen besser fährst.
    Bei Saturn kostet eine 250GB Trekstor schlappe 79€.

    Verliert man nicht auch die Garantie wenn man die Platte selber einbaut?
     
    shorty1985, 15.10.2006
    #4
  5. caplance

    caplance MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Wo bitte gibt es denn eine 160 GB Festplatte beim MBP kauf???

    Die sind in Deutschland so gut wie gar nicht verfügbar..

    Bitte klärt das mal auf..
     
    caplance, 15.10.2006
    #5
  6. design11

    design11 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    48
    @shorty
    Mit den Gerüchten ist es wie mit der Fotografie – wenn man erst einmal was Negatives hat, kann man es entwickeln und vergrößern...

    Sorry OT: cooler Spruch, und wie wahr.....(leider)..
     
    design11, 15.10.2006
    #6
  7. niles

    niles Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.08.2005
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    9
    man kann die 160er bei apple doch auswählen als option...

    ich weiss dass es teuer ist und hier und da aber der rechner soll ums verrecken nichts externes haben.
    ihr würdet also besser eine 160er empfehlen?
     
    niles, 15.10.2006
    #7
  8. Spaceranger

    Spaceranger MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    2.318
    Zustimmungen:
    47
    Hääää wo ich seh da aber nur ne 120 GB die zur Auswahl steht :kopfkratz: ? Also als Maximum.
     
    Spaceranger, 15.10.2006
    #8
  9. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    es gibt wie gesagt keine größere die reinpassen würde.
     
    marco312, 15.10.2006
    #9
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MBP 200GB Platte
  1. madmarian
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    48
  2. Sephiroth0
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    112
    Sephiroth0
    10.07.2017
  3. fringedivision
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    423
    MPMutsch
    08.07.2017
  4. ILOVEMYIBOOK
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    417
    Dragonforce
    29.03.2008
  5. Tscherno
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    768
    friesenfrank
    11.06.2007