Benutzerdefinierte Suche

MBP schlägt G5 Dual 2.0

  1. myschkin

    myschkin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    myschkin, 03.04.2006
  2. todi

    todiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    50
    wird wohl nix...
     
    todi, 04.04.2006
  3. emmy6331

    emmy6331MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    82
    Was gibt es da zu diskutieren? :rolleyes:
     
    emmy6331, 04.04.2006
  4. Artaxx

    ArtaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    Super ... der 2.0 GHz DP wurde im Juni 2003 vorgestellt. Von dem her Hut ab wie schnell das alte Teil noch ist (fast 3 Jahre alt und immer noch annähernd so schnell wie ein Notebook anno 2006)
     
    Artaxx, 04.04.2006
  5. Vincent007

    Vincent007MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.07.2005
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    31
    find ich auch, respekt! clap
     
    Vincent007, 04.04.2006
  6. SelonScience

    SelonScience

    kam der dualcore g5 nicht:

    PowerPC 970FX (G5)

    * 2004: Xserve G5 (1,0, Dual 2,0 GHz je 1 GHz FSB)

    raus?

    Aber trotzdem, alle achtung IBM prozzies sind recht fix ;)
     
    SelonScience, 04.04.2006
  7. Junior-c

    Junior-c

    Hab den Thread gestern schon gesehen und mir das gedacht, aber du hast ihn wieder nach oben geschoben. :rolleyes:

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 04.04.2006
  8. Artaxx

    ArtaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    Huch, da war ja vom DC die Rede, aber soweit ich weiß ist der DC eh nicht so viel schneller als der DP.
     
    Artaxx, 04.04.2006
  9. tapf!

    tapf!MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Am schnellsten sind dann aber immernoch die IBM Power5, damit hätt ich gerne nen Mac - der Power5 macht etwa Faktor 2 vom Itanium von Intel.

    Grüße

    Fabian
     
    tapf!, 04.04.2006
  10. MoSou

    MoSouMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    naja, ich behaupte nunmal folgendes:

    Der G5 2Ghz (DC / DP) ist in etwa genau gleich schnell wie der Intel CoreDuo (2Ghz).

    Denn z.B. mit Logic Pro 7.2 hat der G5 noch locker die Nase vor dem CoreDuo.
    In einigen Anwendungen ist eben der CoreDuo schneller, in anderen aber langsamer.
    Im Gesamtmix schenken sich dann beide im Prinzip nichts.

    Da kann man eben wieder sehen, daß die G5-CPU heutzutage für einige User immer
    noch sehr viel Sinn macht (z.b. für Musiker) & der CoreDuo Unsinn ist ;)

    Jeder so wie er es möchte, die Leistung der neuen MBP´s ist trotzdem beeindruckend!
     
    MoSou, 06.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MBP schlägt Dual
  1. Cinober
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    85
  2. madmarian
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    58
  3. Sephiroth0
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    124
    Sephiroth0
    10.07.2017
  4. fringedivision
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    433
    MPMutsch
    08.07.2017
  5. Killerhund
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    375
    Killerhund
    24.12.2014