MBP late 2011 mit 16GB und SSD bootet nicht von Samsung Evo - jedoch aber von Intenso SSD

Detro

Registriert
Thread Starter
Registriert
07.07.2021
Beiträge
4
Hallo zusammen,
ich habe ein Problem mit meinem Macbook Pro late 2011.
Ich habe es mir für den Urlaub gekauft. Ein bisschen nach Routen surfen und die Bilder des Tages ablegen.

Verbaut war eine Samsung Evo 850.
Nachdem ich am ersten Urlaubstag meine Kamera direkt über USB angeschlossen hatte - dachte sie wird vielleicht als Laufwerk gemountet - begannen die Probleme.
Ich konnte zwar die Bilder rüberziehen, aber danach ging nichts mehr. Nur noch der Regenbogenball.
Neu gestartet. Nichts. Recovery Mode usw. alles ausprobiert und x-mal neu installiert. Der Mac weigert sich zu booten.
Zuhause testhalber eine SSD von Intenso gekauft, verbaut, installiert, läuft.

Da mir die Platte zu langsam war, habe ich mir eine 870er Evo von Samsung gekauft, mit SuperDuper! die Intenso geklont, neugestartet, läuft. Am nächsten Tag bootet es nur noch bis zum Fragezeichen.
Festplattendienstprogramm usw. habe ich alles ausprobiert. Woran kann das liegen, dass von der Intenso gebootet wird, jedoch von der Samsung nicht?
PS.: eGPU habe ich deaktiviert mittels dieser Anleitung deaktiviert: https://instant-thinking.de/2019/07/15/apple-macbook-pro-2011-und-die-kaputte-amd-gpu/
Wie das der Verkäufer vorher gemacht hat, weiß ich nicht.

Vielen Dank vorab für Anregungen.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
59.327
Fragezeichen heißt auf der eingestellten Volume wird kein System gefunden.
Hast nach dem Umbau denn die Startvolume geändert?
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.253
Ich vermute, dass es sich eher um ein defektes SATA Kabel handelt. Die sind bei den Dingern sehr anfällig. Gerade dieses Fehlerbild, mal gehts ... mal gehts nicht, deutet da sehr drauf hin.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
59.327
Könnte man ein Live Linux vom Stick starten und SMART Werte auslesen.
 

Detro

Registriert
Thread Starter
Registriert
07.07.2021
Beiträge
4
Fragezeichen heißt auf der eingestellten Volume wird kein System gefunden.
Hast nach dem Umbau denn die Startvolume geändert?
Ja. Man wird im Recovery Mode ja gefragt. SSD ausgewählt. Neustart. System läuft. Noch ein paar Neustarts hintereinander gemacht. Läuft.
Am nächsten Tag eingeschaltet. Nichts.

Könnte man ein Live Linux vom Stick starten und SMART Werte auslesen.
Könnte ich mal machen. Habe die ursprüngliche 850er mal in einen alten Windows Laptop verbaut und sie mit GParted mal richtig geplättet.
Ich vermute, dass es sich eher um ein defektes SATA Kabel handelt. Die sind bei den Dingern sehr anfällig. Gerade dieses Fehlerbild, mal gehts ... mal gehts nicht, deutet da sehr drauf hin.
Daran habe ich auch schon gedacht. Ist aber doch komisch, dass die Intenso funktioniert, die beiden Samsungs jedoch nicht.
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.253
Die Intenso hattest du doch nur kurz drin. Und kurz hat die Samsung ja auch funktioniert.
Kabel tauschen und dann klappt das.das ist bei den vor Retina Geräten fast immer die Ursache.
 

Detro

Registriert
Thread Starter
Registriert
07.07.2021
Beiträge
4
Danke schön für die Tipps und Anregungen. Habe ein Kabel bestellt und melde mich.
 

Detro

Registriert
Thread Starter
Registriert
07.07.2021
Beiträge
4
Hallo in die Runde,
heute das neue Festplattenkabel eingebaut und siehe da: Die Samsung 870 Evo wird erkannt. Das Kabel war die Ursache.
Ein weiterer Fehler - das ewig lange Warten beim Aufwecken - ist auch Vergangenheit.

Danke an alle.
 

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Registriert
19.10.2012
Beiträge
7.018
Wie (fast) immer. :D
Schön dass Du das Problem gleich richtig angegangen bist.
Andere brauchen da manchmal 6 Seiten Gelaber ehe sie glauben das es das Kabel ist. :D
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.253
nun ja, etwas Überzeugungsarbeit hat es ja auch gedauert. Aber wie ich schon eingangs erwähnte, bei diesem Fehlerbild und dem Modell ist es (fast) immer das Kabel. :)

Viel Spaß damit.
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben