Benutzerdefinierte Suche

MBP lahmt und stürzt ab

  1. MAC Gyver

    MAC Gyver Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    1
    hi
    ich habe seit etwa 2 wochen ein mbp 2ghz mit 512 mb ram.
    ich muss aber leider bemerken dass es immer öfter fast einfriert und dann entweder komplett abstürzt oder zumindest einzelne programme einfrieren.

    ich hab mir jetzt mal bei e-bug 2gb mdt ram bestellt und hoffe dass es damit besser wird. wenn nicht muss ich mir mal was einfalln lassen denn so kann ich nicht arbeiten.
    mein 15" pb hat diese faxen nie gemacht.

    was meint ihr kann das am ram liegen?

    mfg
     
    MAC Gyver, 26.06.2006
  2. moranibus

    moranibusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    4.531
    Zustimmungen:
    184
    Hi,
    habe ein MBP mit 2 GB RAM und ich muss dir sagen, dass mit Dashboard im Hintergrund und iTunes, mail, Safari und das ganze Kleinzeugs (Synergy, GimmeSomeTune, mail unread menu, CoreDuoTemp), mir iStat Pro anzeigt, dass meistens um die 1,8 GB RAM aktiv sind, davon ca. 700 MB "inaktiv", also available. Also denke ich, dass du mit 512 MB tatsächlich an der unteren Grenze liegst.
    Rechte reparieren und PRAM löschen hast du ja sicherlich mal gemacht, nicht?!
    cya
     
    moranibus, 26.06.2006
  3. MoSou

    MoSouMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    habe meinem MBP auch 2GB spendiert.

    Im Hintergrund läuft iTunes, nebenbei noch mail, Firefox (mit mehreren Tabs), iChat, Dashboard,
    CoreDuoTemp,... offen.
    Läuft alles flüssig & fein, Gesamtauslastung (unter iStat) ca. 10% (variert leicht +/- 3-4%).

    Unter FC Express ist der meiste Kram auch noch offen & ich kann mich über die Performance echt nicht
    beschweren. Das MBP mit ner flotten HD & 2GB RAM hat echt Power satt.
     
    MoSou, 26.06.2006
  4. MAC Gyver

    MAC Gyver Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    1
    hi
    ok dann hoffe ich mal dass es nur am ram liegt und es mit den 2gb dann rennt.

    muss ich irgendwelchen besonderen ram nehmen? bei dsp ist er leider aus also hab ich mir mdt ram bestellt (auf die specs habe ich natürlich geachtet).

    wie löscht man denn den pram?


    mfg
     
    MAC Gyver, 26.06.2006
  5. MoSou

    MoSouMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    klar wird das MBP mit 2GB "rennen". 512MB sind echt etwas wenig.
    Da OS-X ja so intelligent den RAM verwaltet bringt das richtig was, sobald Du viele Apps offen hast.
    Das ist ja bei OS-X auch so gedacht & liegt in der Architektur zugrunde.

    Du brauchst SO-DIMM DDR2-667Mhz. Das war es eigentlich schon was es zu wissen gilt.
    Schau mal bei Mix-Computer, dort kostet nen 1GB-Riegel von MDT 65,- Euro.
    Dort habe ich genau diese bestellt & die laufen 1A im MBP. Keine Klagen.
     
    MoSou, 26.06.2006
  6. moranibus

    moranibusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    4.531
    Zustimmungen:
    184
    Alt+Apfel+P+R
     
    moranibus, 26.06.2006
  7. Chris.b

    Chris.bMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    20
    Also bei mir war das ähnlich und es wird bei mir mit deswegen grad das logicboard bei Apple ausgetauscht. (überleg dir das aber gut, ich warte schon vier Wochen auf mein gutes Stück)
     
    Chris.b, 26.06.2006
  8. monaco dave

    monaco daveMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    2
    Diese Tastenkombi mußt Du gedrückt halten nachdem Du den Rechner Neustartest!
     
    monaco dave, 26.06.2006
  9. MAC Gyver

    MAC Gyver Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    1
    ok
    werd den rechenr neustarten sobald der download hier abgeschlossen ist.

    was genau tut denn der pram?

    ja das mit den langen reberaturzeiten kenn ich. allerdings bin ich nächste woche ohnehin weg und wenn das mit den 2gig nicht besser läuft dann werd ichs sicher einschicken. kann ja nicht sein dass das alte acer billigteil meiner freundin schneller rennt als mein mbp.

    hat evtl jemand das book mal mit 512 mb getestet?
    mfg
     
    MAC Gyver, 26.06.2006
  10. moranibus

    moranibusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    4.531
    Zustimmungen:
    184
    Parameter-RAM stellt interne Einstellungen zurück.
     
    moranibus, 26.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MBP lahmt stürzt
  1. Ralph S.
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    820
  2. stpauli20359
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    2.236
  3. nihau
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    631
    LosDosos
    11.10.2012
  4. bungy911
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    641
    bungy911
    06.12.2009
  5. hakken
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    396