MBP ist zu laut(nein, was neues)

  1. BL|zZard

    BL|zZard Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    35
    Hi,

    ich habe seit ein paar Tagen ein Problemchen mit dem Macbook.
    Und zwar tritt ein Geräusch auf, welches an einen größeren, schnell drehenden Lüfter bzw. dessen Luftverwirbelungsgeräusche erinnert. Der Lüfter an sich ist es nicht, hab es mit diesem Lüftersteuerungsprogramm probiert.
    Dieses summen kommt wohl von der Festplatte und hat verschiedene Erscheinungsformen.

    Mal ist es tieferes..naja, bewegungsgeräusch und mal ein etwas höheres. Die "Tonlage" ändert sich so ziemlich nach jedem Zugriff, manchmal ist aber auch ein "klopp" oder "duck" zu hören.
    Und ja, die Lautsprecher sind auch aus ;)
    Man könnte das Geräusch auch als leisere Version von Darth Vaders ausatmen bezeichnen ;)
    Ist die Festplatte kaputt?

    Ich habe das MBP gerade erst bekommen (gebraucht) und so wirklich Lust auf einschicken habe ich nicht.

    mfg

    Christian
     
    BL|zZard, 06.11.2006
    #1
  2. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    58
    Einen gewissen Geräuschpegel haben die im MBP verbauten Platten, das ist normal. Es ist halt die Frage, ob die von dir beschriebenen Geräusche wirklich *laut* sind oder ob es nicht doch nur die normalen Betriebsgeräusche sind. Falls Du besonders geräuschempfindlich bist, dann musst Du eben notfalls die Festplatte selbst wechseln... so eine 100er 2,5"-Platte kostet ja mittlerweile auch nicht mehr die Welt und der Wechsel an sich ist ebenfalls nicht besonders schwierig. Sollte aber die Platte wirklich ungewöhnlich laut sein, dann deutet das evtl. wirklich auf einen Hardwarefehler hin. Dann kommst Du - zumindest wenn Du das auf Garantie repariert haben möchtest - wohl um ein Einschicken des MBP nicht herum...

    Geh mit dem Gerät doch einfach mal zu einem Apple-Händler und frag ob das ein normales Betriebsgeräusch ist. Über das Forum lässt sich sowas nur schwer klären, Lautstärkewahrnehmungen sich halt sehr relativ ;)

    Liebe Grüße,
    GaianChild
     
    gaianchild, 06.11.2006
    #2
  3. BL|zZard

    BL|zZard Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    35
    Also eigentlich sollte es nicht alle paar Minuten/Sekunden so ein "klopp" geräusch von der HDD (oder irgendwas im umkreis) geben...

    Die ersten paar Tage waren ja super, ich hab nix gehört. Hat ja grad erst angefangen (und ich hab das mbp doch erst seit donnerstag)
     
    BL|zZard, 06.11.2006
    #3
  4. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    58
    Hmmm, greift vieleicht irgendein Programm in festen Abständen auf die Platte zu? Wie laut ist denn das Geräusch? Lauter als die Geräusche, die bei normalen Schreib-/Lesevorgängen auf die Platte entstehen? *klopp* sieht ja gelesen irgenwie schon recht heftig aus... ;)
     
    gaianchild, 06.11.2006
    #4
  5. BL|zZard

    BL|zZard Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    35
    nein, schreibzugriffe sind ja "trrrrtrtrtrt", recht hoch also.

    das klopp ist in etwa in der lautstärke, ein bisschen lauter vielleicht.

    Das andauernde *ich sag jetzt einfach mal Festplattenlaufgeräusch* ist nicht mehr zu hören, wenn ich "Welcome to the Jungle" in iTunes auf höchster iTunes Lautstärke und ca. 2/3 int. lautsprecherlautstärke einstelle...
    nicht gerade leise
     
    BL|zZard, 06.11.2006
    #5
  6. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    58
    Hmmm, naja, ich weiß nicht... schwer zu sagen. Geh am besten mal zum nächsten Mac-Laden und frag dort mal nach deren Meinung. Was anderes fällt mit spontan auch nicht ein. Außer, dass Du - falls Du alles so lässt wie es ist - vielleicht häufiger Backups machen solltest und für alle Fälle auch ein Programm wie SMARTReporter mitlaufen lassen solltest. Das Hilft zwar nicht im Falle eines plötzlichen mechanischen Defekts der Disk, aber zumindest falls die Platte "kontrolliert" ihren Geist aufgibt. Naja, und wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, dann bau halt eine andere (auch allgemein leisere) Platte ein.

    Vielleicht hat ja jemand anderes im Forum noch weitere Ideen.
    Mir fällt sonst nichts mehr ein. :)

    Grüße,
    GaianChild
     
    gaianchild, 07.11.2006
    #6
  7. trixter

    trixter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    7.862
    Zustimmungen:
    197
    das ist genau das gleiche wie bei mit mit dem lüfter ich habe es abgegeben zu reparatur
     
    trixter, 07.11.2006
    #7
  8. waldmeister

    waldmeister MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    WTF?!

    Ich hör meine Platte nur, wenn ich die Ohrwatschel ins SuperDrive stecke!

    Gudd...is ja auch nur ein MacBook...vielleicht is der akustische Arbeitshinweis ja ein Feature der Pros ...

    TOSHIBA MK8032GS <- steckt bei mir drin
     
    waldmeister, 07.11.2006
    #8
  9. MarkusNied

    MarkusNied MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    12
    ich glaube eher das es normal ist. da fährt der leseskopf in die ruheposition. hast du bei den energy saver bei den system preferences etwas verändert?
     
    MarkusNied, 07.11.2006
    #9
  10. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    58
    Bei mir werkelt eine Fujitsu MHV2100BH und ich habe durch sie ein leichtes Rauschen (das einzige dauerhafte Geräusch, dass das MBP normalerweise von sich gibt) und Zugriffe auf die Platte hört man auch. Nicht störend, aber die Geräusche sind definitiv da.

    Grüße,
    GaianChild
     
    gaianchild, 07.11.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MBP laut(nein neues)
  1. Cinober
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    63
  2. Pro2010
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    365
  3. madmarian
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    54
  4. Sephiroth0
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    117
    Sephiroth0
    10.07.2017
  5. fringedivision
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    427
    MPMutsch
    08.07.2017