MBP fiept nur bei XP!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von macminimal, 03.04.2008.

  1. macminimal

    macminimal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.03.2008
    Hallo,

    ich besitze ein neues MBP und habe keinerlei Probleme gehabt. Doch als ich mit Bootcamp XP installiert habe, ist mir plötzlich aufgefallen, dass es fiept. Das geht schon auf die Nerven, wenns im Zimmer still ist. Komischerweise habe ich gemerkt, dass wenn ich mit Leo arbeite, kein fiepen mehr da ist. Kann mir einer sagen, ob es normal ist, dass man bei XP dieses fiepen hat und bei Leo nicht?

    Gruß
     
  2. Fanatic

    Fanatic Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.03.2008
    Servus,

    schau dir mal deine Auflösung an bei mir fiebt es über ner auflösung von 1400x900


    so long

    Ferency
     
  3. scubafat

    scubafat Mitglied

    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    188
    Mitglied seit:
    14.10.2005
    Könnte es helfen, wenn du mit OS X arbeitest?! :D
     
  4. DanD

    DanD Mitglied

    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    25.11.2007
    Ich habe eine angelehnte Frage:
    Ich habe auf meinem 4,1 MBP Win XP Prof. installiert. Unter MacOSX habe ich soweit keine Probleme, das System nutze ich zum arbeiten.
    Allerdings ertoent ein nervtoetendes Piepfen unter WinXP, wenn man die Displayhelligkeit von 100% herunterregelt! Sehr laut ist es ao um die 50% Displayhelligkeit..
    Unter MacOSX ist davon nichts zu merken..

    Ist dies bei anderen reproduzierbar?
    Haben andere aehnliche Probleme und vielleicht Loesungsvorschlaege?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.