MBP - Fiepen unter Windows weg?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Master Pod, 10.04.2006.

  1. Master Pod

    Master Pod Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    31.01.2005
    Nachdem dem Artikel auf fscklog.com ist anscheinend das Fiep-Problem bei MBPs unter Windows verschwunden. Kann das einer bestätigen?


    MP
     
  2. Pred

    Pred MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    27.08.2005
    Das wurde schon mehrfach berichtet. Anscheinend nutzt Windows die Stromsparfunktion der CPU anders als MacOSX, wodurch das Fiepen nicht auftritt.
     
  3. mac12

    mac12 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Da war Windows wieder mal einen Schritt weiter :D


    (Bitte steinigt mich nicht)
     
  4. Pred

    Pred MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    27.08.2005
    Jetzt werden die MACianer sagen, dass Mac OSX einfach viel effektiver bei der Stromsparfunktion arbeitet... ;)

    Aber lieber Uneffektivität und dafür Ruhe :)
     
  5. BalkonSurfer

    BalkonSurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Windows nutzt die Stromsparfunktion gar nicht - das ist der Unterschied
     
  6. Pred

    Pred MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    27.08.2005
    Komisch, trotzdem erreicht Windows die gleiche Akkulaufzeit.
     
  7. Master Pod

    Master Pod Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    31.01.2005
    Fragt sich nur mal wieder:

    Was macht Apple in der Qualitätssicherung?

    Ist doch mal wieder grauenhaft (MBP : Fiepen; iMac: kaputte USB Tastaturen), andere Hersteller können sich sowas nicht leisten.

    MP
     
  8. mac12

    mac12 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Hast du da nicht die zwanzig anderen Macken vergessen? :p
     
  9. Pred

    Pred MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    27.08.2005
    Das ist aber Quatsch. Das Toshiba Centrino-NB von meinem Kumpel fiept auch, das ist also nicht direkt nur Apple anzulasten. Das ist wohl einer ein Problem von Soft- und Hardware.
     
  10. Master Pod

    Master Pod Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    31.01.2005
    Darf ich nur mal aus Interessen fragen, wie viel das gekostet hat?
    MP
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MBP Fiepen unter
  1. vonLeitn
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.034
  2. senf1
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    700
  3. Da_Andy
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    903
  4. andersdenken
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    453
  5. Janson
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    782

Diese Seite empfehlen