MBP 15 late 2015 Festplatte in MBP 13 early 2015 - geht das?

Diskutiere das Thema MBP 15 late 2015 Festplatte in MBP 13 early 2015 - geht das? im Forum MacBook.

  1. TaC_

    TaC_ Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.06.2004
    Moin,

    Mein 15ner ist mir zerknickt worden. Die Festplatte allerdings "nicht wirklich" also nur wirklich ganz leicht krumm.

    Jetzt habe ich mir ein gebrauchtes 13ner gekauft, die Festplatten umgebaut. Gestartet und Festplatte wird nicht erkannt.

    Es kann schon sein, dass die Festplatte defekt ist. Das kann ich nicht testen.
    Aber muss ich noch was am Gerät tun, damit er die andere Festplatte erkennt?!

    (wenn ich die alte Festplatte wieder anstecke, läuft natürlich alles)

    danke für Hilfe!
     
  2. OmarDLittle

    OmarDLittle Mitglied

    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    350
    Mitglied seit:
    21.05.2017
    Es gibt keine Late-2015-Modelle. Meinst du ein Early-2015-13" und ein Mid-2015-15"-Modell? Ich glaube die haben genau den gleichen Storage und wenn die SSD physisch in den Slot passt, müsste sie kompatibel sein. Wie weißt du ob sie erkannt wird? Eventuell kannst du nur nicht von ihr booten, aber durchaus (Start von USB-Stick) Dateien wiederherstellen.
     
  3. TaC_

    TaC_ Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.06.2004
    Ja. Dann ist es eben ein mid2015.

    Das ist so ein Ding! Ich habe nicht vom Stick versucht zu starten. Ich dachte ja... OS ist ja auf der Festplatte aus dem alten drauf. Also wird's gehen. Formatieren und neu installieren wollte ich an sich erstmal nicht, da ich an die Daten kommen wollte.

    Danach hätte ich dann alles platt und neu.. aber gute Idee! Das versuche ich nochmal!
    Danke!

    Daraus schließe ich aber auch, dass man nur Hardware wechselt und gut?!
     
  4. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    7.958
    Zustimmungen:
    2.561
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Wenn die SSD schon "ganz leicht krumm" ist dann ist sie mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit defekt. Es reicht, dass ich da eine einzige Lötstelle von einem einzigen Chip löst damit die SSD als ganzes nicht mehr funktioniert. Und wenn das PCB schon "ganz leicht krumm" ist, dann ist da noch viel mehr kaputt als nur eine Lötstelle.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...