MBP 15" - Geht mattes Display leichter kaputt?

mr_hankey

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
64
Hi!

Ich habe mir schon so ziemlich alle Threads mit Glossy / Matt - Diskussionen durchgelesen, und es mir persönlich bei Gravis angeschaut, und tendiere stark zu matt. Eine Frage, die mir aber noch offen geblieben ist:

Wie sieht denn die Bruchstabilität der beiden im Vergleich aus? Als ich vor dem matten stand, habe ich erstmal gedacht, dass das Display ohne die Glasscheibe irgendwie "verletzlicher" aussieht. Und wenn beim Glossy mal die Scheibe kaputtgeht, ist die doch sicherlich günstiger zu tauschen, als gleich das ganze Panel, oder?

Ich frage das, weil mir mein 2006 MacBook einmal ungünstig von 40cm Höhe auf eine Kante gefallen ist, und das Display seit dem im Eimer ist... Bin da etwas vorsichtiger geworden! ;)

Wie gesagt, die Stabilität interessiert mich hauptsächlich, alle anderen Vor- und Nachteile sind ja schon zu genüge in anderen Threads durchgekaut worden. Wenn jemand Erfahrungen / eine fundierte Meinung dazu hat - ich würd mich über Antworten freuen!

Danke,

mr_hankey
 

el magico

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.08.2009
Beiträge
1.464
Ich hatte beides, ein Unibody mit Scheibe und eins ohne. Kann keinen Unterschied feststellen beid er Steifigkeit des Deckels.

Wenn man mal böse gegen das Panel kommt, sodass sich eine Macke im Bildschirm bilden kann, dann hat die Scheibe natürlich Vorteile. Aber man sollte ja generell mit seinem Laptop sorgsam umgehen. :)

Ansonsten liebe ich mein mattes MBP. :)
 
Oben