MBP 15 2017 Netzteil

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Fucko, 13.10.2017.

  1. Fucko

    Fucko Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    11
    Moin, nachdem ich mir jetzt ein neues MBP holen musste, bin ich jetzt auf der Suche nach einem TB-Dock oder Monitor mit USB-c, die das Macbook versorgen können. Die meisten oder coolen Teile haben aber nur 60 Watt Leistung. In einem anderen Forum hieß es, das würde ausreichen, um die Kiste unter Last rödeln zu lassen. Ist das korrekt? Ist die Differenz vielleicht nur dazu da, dass das MAcbook unter LAst auch noch laden könnte? Das würde die Auswahl doch erheblich vergrößern, denn wenn 60 Watt genug für Vollast sind und nur das Laden flachfällt, soll mir das reichen. Weiß da jemand genaueres zu?
     
  2. pmau

    pmau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    4.955
    Zustimmungen:
    1.261
    Ich glaube mich zu erinnern, dass das MacBook mit Netzteil sogar noch den Akku leer zieht, wenn es unter Last durchläuft.
    Finde aber den Artikel nicht mehr.
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    1.068
    Ja, das MacBook Pro kann Leistungsspitzen nicht allein mit dem (85W-)Netzteil abdecken, weshalb dann der Akku hinzugenommen wird. Daher kann das mit den 60 Watt nicht immer hinhauen. Im Alltag sollte es aber funktionieren.
     
  4. OmarDLittle

    OmarDLittle MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2017
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    103
    Nimm dir einfach ein Dock mit 85W-Ladefunktion, die gibt es ja auch. Bei Thunderbolt 3 basieren die alle auf dem gleichen Intel-Referenzdesign, sogar die Buchsen sind genau an den gleichen Stellen, da wird überall die gleiche Platine drinstecken.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen